Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers bekommen einen neuen hauptberuflichen Torwart- und Video-Coach. Der 47-jährige Deutschkanadier Varian Kirst wechselt nach zwei Jahren... Nürnberg Ice Tigers komplettieren ihren Trainerstab
Varian Kirst

Varian Kirst – © ISPFD

Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers bekommen einen neuen hauptberuflichen Torwart- und Video-Coach.

Der 47-jährige Deutschkanadier Varian Kirst wechselt nach zwei Jahren vom ERC Ingolstadt nach Nürnberg. Kirst erhält bei den Ice Tigers einen Zweijahresvertrag. Außerdem wurde der Vertrag mit Athletiktrainer Christian Bachmann verlängert. Der 33-Jährige geht damit in seine dritte Saison in Nürnberg.

Varian Kirst arbeitet seit neun Jahren als Torwarttrainer. Über die Stationen Hamburg Freezers und Fischtown Pinguins Bremerhaven führte sein Weg für fünf Jahre nach Österreich zu den Vienna Capitals, wo er zusätzlich das Amt des Video-Coaches ausführte. Zur Saison 2022/23 schloss er sich in beiden Funktionen dem ERC Ingolstadt an.

Christian Bachmann begann seine Tätigkeit als Athletiktrainer im Eishockey vor sieben Jahren im Nachwuchs der Kassel Huskies. Seit 2019 ist er zudem Athletiktrainer der deutschen U20-Nationalmannschaft.

Mit Cheftrainer Mitch O‘Keefe, Co-Trainer Jochen Hecht, Torwart- und Video-Coach Varian Kirst und Athletiktrainer Christian Bachmann ist das Trainerteam der Nürnberg Ice Tigers für die kommende PENNY DEL-Saison 2024/25 komplett.

Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf: „Varian Kirst wird die Rolle als hauptberuflicher Torwart- und Video-Coach übernehmen. Er kennt die DEL bestens und kann das Trainerteam somit ideal unterstützen. Wir freuen uns außerdem darüber, dass uns Christian Bachmann als Athletiktrainer erhalten bleibt. Wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden und freuen uns auf die Fortsetzung als Teil des neuen Trainerteams.“

Der Kader der Ice Tigers in der Übersicht

Kader der Nürnberg Ice Tigers 2024/2025
Stürmer Jeremy McKenna (Foto folgt)
« von 27 »




979
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert