Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Landshut. (PM EVL) Der Kapitän steht weiter am Steuerrad! Nick Pageau hat seinen Vertrag beim EV Landshut um ein Jahr verlängert und geht auch... Nick Pageau verlängert in Landshut: Der Käpt´n bleibt an Bord!

Nick Pageau EVL – © Starbulls Media-PR Schirmer-Lion

Landshut. (PM EVL) Der Kapitän steht weiter am Steuerrad!

Nick Pageau hat seinen Vertrag beim EV Landshut um ein Jahr verlängert und geht auch in der DEL2-Spielzeit 2024/25 für den niederbayerischen Traditionsverein auf das Eis. Damit geht der 36-Jährige bereits in sein drittes Jahr im rot-weißen Dress und besetzt nach Jesse Koskenkorva die zweite Kontingentstelle. Im Sommer 2022 wechselte Pageau vom EHC Freiburg an die Isar.

Seitdem war der Kanadier einer der unangefochtenen Leader im Team und hatte seinen Anteil daran, dass der EVL in der Spielzeit 2023/24 eine der besten Defensiven der Liga stellte. Insgesamt kam der 1,86 Meter große Rechtsschütze in den vergangenen zwei Jahren auf 18 Tore und 48 Assists. In der abgelaufenen Saison übernahm der Routinier erstmals das Kapitänsamt bei den Landshutern.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich die Möglichkeit habe, auch in der nächsten Saison weiter in Landshut zu spielen. Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl und wir genießen die Atmosphäre in der Fanatec Arena. Wir wollen auf dem, was wir in den letzten Jahren erreicht haben, aufbauen. Es gilt als Team daran zu arbeiten, uns weiter zu verbessern, um unser ultimatives Ziel zu erreichen: Die Meisterschaft in der DEL2“, sagt Pageau.

„Nick ist auf und neben dem Eis ein sehr wichtiger Baustein dieser Mannschaft. Er ist ein Vorbild an Professionalität und Bereitschaft und verfügt über eine herausragende Mentalität. Er möchte immer das Eis als Sieger verlassen und lebt diesen Geist auch innerhalb der Mannschaft vor. Auch in der kommenden Saison soll er einer unserer absoluten Führungsspieler sein und wird wieder viel Verantwortung übernehmen“, freut sich auch EVL-Trainer Heiko Vogler über die Vertragsverlängerung.

Der Kader des EV Landshut für die DEL-Saison 2024/25 (Stand: 24. April 2024)

Tor: Jonas Langmann
Verteidigung: Wade Bergman, Tobias Echtler, Nick Pageau, John Rogl, Andreas Schwarz, Luca Zitterbart.
Sturm: Julian Kornelli, Jesse Koskenkorva, Jakob Mayenschein, Benjamin Zientek.




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert