Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Kurz vor Ende der Transferperiode ist es den Verantwortlichen des SC Riessersee gelungen einen weiteren Stürmer bis zum Saisonende unter Vertrag... Neuzugang für den SC Riessersee – Aus Passau wechselt Marc Zajic unter die Alpspitze

Mark Zajic – © Sportfoto-Sale (DR)

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Kurz vor Ende der Transferperiode ist es den Verantwortlichen des SC Riessersee gelungen einen weiteren Stürmer bis zum Saisonende unter Vertrag zu nehmen und somit auf die zahlreichen Ausfälle in der weiß-blauen Offensivabteilung zu reagieren.

Der Deutsch-Tscheche Marc Zajic wechselt von den Passau Black Hawks nach Garmisch-Partenkirchen. Der 28-jährige Stürmer war bisher Kapitän der Black Hawks und ein wichtiger Führungsspieler in der Drei-Flüsse-Stadt.

Zajic kommt in dieser Spielzeit auf 39 Einsätze und erzielte dabei 14 Tore und legte weitere 20 Treffer für seine Kollegen auf: „Für mich ist es eine Ehre für so einen Verein mit der Historie des SC Riessersee auflaufen zu dürfen. Ich möchte in den Playoffs mein Bestes geben und mithelfen, dass wir mit dem Team so weit wie möglich kommen. Ich möchte mich zudem bei Passau bedanken, das sie mir diese Chance ermöglicht und die Wechselfreigabe erteilt haben.“, so Neuzugang Marc Zajic.

Marc Zajic, der in seinem letzten Spiel für die Black Hawks noch ein Tor und zwei Assists zum gestrigen Auswärtssieg in Bayreuth beisteuern konnte, wird bereits heute das erste Mal mit dem SC Riessersee trainieren und aller Voraussicht nach bereits beim morgigen Heimspiel des SCR gegen die Höchstadt Alligators für den Sportclub auflaufen. „Wir sind froh, dass es kurz vor Transferschluss noch mit einer Verstärkung funktioniert hat. Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch bei einigen unserer Sponsoren bedanken, mit dessen Hilfe wir diesen Wechsel bewerkstelligen konnten.“, so Sebastian Ziener, Geschäftsstellenleiter des SC Riessersee „Nach den vielen Ausfällen, welche für unser junges Team nicht zu ersetzen sind, hatten wir ein klares Anforderungsprofil für einen potenziellen Neuzugang – Erfahrung, Führungsqualität und spielerische Qualitäten sollte er mitbringen. Marc entspricht unserem Anforderungsprofil und wird uns nicht nur in der Breite sondern auch in der Spitze weiterhelfen können. Wir sind froh, dass Marc ab sofort ein Teil unseres Teams ist.“, erklärt Headcoach Pat Cortina.

Zajic durchlief die Nachwuchsabteilungen von HC Kometa Brno ehe er in die tschechische Hauptstadt zur Talentschmiede von Slavia Prag wechselte. Nach eineinhalb Jahren in Nordamerika zog es den Linksschütze erstmalig nach Deutschland – zum ERV Schweinfurt in die Landesliga. Über die Bayernliga in Bad Kissingen und die Oberliga Nord in Essen und Dietz-Limburg führte ihn sein Weg im Sommer in die drei Flüsse-Stadt Passau und nun unter die Alpspitze, nach Garmisch-Partenkirchen.





Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert