Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Neuwied. (PM LEV NRW) Der EHC Neuwied ist Gewinner des erstmals ausgespielten Inter Regio Cups durch einen 9:4 Sieg über die Microz Eaters Limburg... Neuwied gewinnt den Inter Regio Cup

Neuwied. (PM LEV NRW) Der EHC Neuwied ist Gewinner des erstmals ausgespielten Inter Regio Cups durch einen 9:4 Sieg über die Microz Eaters Limburg – Geleen heute Abend.

Vor gut 900 Zuschauern gewann der EHC Neuwied in Neuwied nach einen intensive Spiel den erstmals ausgespielten Inter Regio Cup gegen die Eaters Geleen aus den Nie-derlanden.

Zum Hintergrund:
Zu Beginn der Saison 2019/2020 hatten der Eishockeyverband NRW (EHV NRW) und die Verant-wortlichen der BeNe-League, dem Zusammenschluss von Eishockeyvereinen aus Belgien und den Niederlanden, vereinbart, ab dieser Saison 2019/2020 den neuen
Inter Regio Cup
auszuspielen. Nunmehr wird an diesem Wochenende der Sieger des Inter Regio Cups ermittelt.
Am heutigen Freitagabend, 10.01.2020, 20.00 Uhr, treffen in Neuwied die Teams von EHC Neuwied Die Bären und Microz Eaters Limburg – Geleen aufeinander.
Der Gastverein, die Eaters aus Geleen, brauchen nur einen Sieg, während die Gastgeber, die Bären aus Neuwied, einen Sieg in der regulären Spielzeit benötigen, um heute Cup-Sieger zu war-den. Ein Sieg der Bären in der Overtime oder im Penaltyschiessen würde die Entscheidung auf morgen, Samstag, 11.01.2020, 20.00 Uhr, mit dem Spiel
Chiefs Leuven gegen EHC Neuwied
in Leuven vertagen.
Wir freuen uns, heute Abend in Neuwied auf die beteiligten Teams mit Trainern, Betreuern und Fans. Als Offizielle der Veranstalter für eine Pokalübergabe werden bereitstehen:


Von der Royal Belgian Ice Hockey Federation (RBIHF) / BeNeLeague Pascal Nuchelmans (Präsi-dent beider Institutionen) sowie Hub van Grinsven (Vizepräsident beider Institutionen) und Puk Dan-iels (Ligenmanager der BeNeLeague);
von dem Nederlandse IJshockey Bond Präsident Danny Micola;
von dem EHV NRW Vizepräsident Achim Staudt sowie die Herren Günter Wehnert und Manfred Lang.

An dem Wettbewerb haben teilgenommen je 6 Teams aus der BeNeLeague und der NRW-Regionalliga:

BeNeLeague: EHV NRW:
Eaters Geleen (NL) Dinslakener Kobras
Heerenveen Flyers (NL) Hammer Eisbären
HYC Herentals (BE) Herforder EV
ICH Leuven (BE) Neusser EV
Luik Bulldogs (BE) EG Diez-Limburg
Nijmegen Devils (NL) EHC Neuwied

Der erstmalige Sieger des Inter Regio Cups wird mit seinem gewonnenen Titel Eishockey-geschichte schreiben als erster Gwinner des neuen grenz- und verbandsübergreifenden Wettbe-werbs.
Für die Saison 2020/2021 ist eine Vertiefung der Zusammenarbeit der Beteiligten im Gespräch.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später