Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin investieren weiter in das Spielerlebnis ihrer Fans. Als erster Club werden die Eisbären Spiele in der PENNY DEL... Neue 360° LED-Werbebande bei den Eisbären

UberArena – © Marco Leipold / City-Press

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin investieren weiter in das Spielerlebnis ihrer Fans.

Als erster Club werden die Eisbären Spiele in der PENNY DEL mit einem 360° LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.

Zur Saison 2019/20 installierte der Hauptstadtclub neue flexible Eishockeybanden in der Uber Arena. Gemeinsam mit dem finnischen Unternehmen Vepe-Icepro wird in der Uber Arena nun das innovative NextGen Bandensystem verbaut, welches komplett aus LED-Modulen besteht. Das bestehende flexible Bandensystem wurde weiterentwickelt und durch LED-Module ergänzt, sodass statische Werbeflächen entfallen und die Banden digital bespielt werden können. Gleichzeitig bietet es durch die belastungsreduzierende Funktion weiterhin maximalen Schutz für die Spieler.

„Das 360° LED-Bandensystem läutet eine neue Ära bei den Eisbären Berlin ein. Sowohl im Bereich der Vermarktung als auch bei der Integration in die Show im Rahmen unserer Heimspiele. Bei dem System handelt es sich um die am meisten getestete und bewährteste Lösung unserer Branche. Es bringt einige neue, einzigartige Vermarktungsmöglichkeiten mit sich. Wir können unseren Sponsoren innovative und exklusive Möglichkeiten bieten, sich in einem neuen Licht zu präsentieren und dadurch ihre Sichtbarkeit und Reichweite steigern. Zudem können wir Showeffekte auf der Bande darstellen und das Spieltagserlebnis unserer Fans weiter verbessern. Bei all diesen Optionen sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Wir werden damit neue Maßstäbe setzen“, erklärt Eisbären-Geschäftsführer Thomas Bothstede.

Statische Banden gehören somit künftig in der Uber Arena der Vergangenheit an. Werbungen haben nicht mehr ihren festen Platz an der Bande, sondern werden digital eingeblendet, sodass sich Unternehmen noch kreativer präsentieren können. Die Eisbären arbeiten bereits seit fast 20 Jahren mit Vepe-Icepro zusammen. Die Realisierung des neuen Bandensystems ist ein Beweis für diese langjährige Partnerschaft.




823
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert