Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM)  Die Mischung macht’s: Bundestrainer Pat Cortina hat 26 Spieler für das EIHC-Turnier im französischen Briançon (6.- 8. Februar) benannt. In den Partien...
Constantin Braun   - (C) by Eishockey-Magazin (SP)

Constantin Braun – (C) by Eishockey-Magazin (SP)

München. (PM)  Die Mischung macht’s: Bundestrainer Pat Cortina hat 26 Spieler für das EIHC-Turnier im französischen Briançon (6.- 8. Februar) benannt. In den Partien gegen Frankreich, Kasachstan und Dänemark setzt Cortina auf einen Mix aus erfahrenen Akteuren und jungen Profis. Mit dabei ist der Berliner Constantin Braun, der nach einjähriger Pause sein Comeback in der Nationalmannschaft geben wird. 
„Ich bin besonders gespannt, wie sich die jungen Spieler auf dem nächsten Level schlagen“, sagt der Bundestrainer, der wieder auf die Routiniers Frank Hördler (Eisbären Berlin), John Tripp, Philipp Gogulla (beide Kölner Haie), Kai Hospelt (Adler Mannheim) und Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt), die seit der letzten WM noch keine Länderspiele bestritten haben, zurück greifen kann.

Das Vier-Nationen-Turnier ist die erste Sichtungsmaßnahme für insgesamt acht WM-Vorbereitungsspiele im April und Mai. „Da einige Schlüsselspieler verletzt sind, können sich die Jungen jetzt beweisen und näher an den WM-Kader heranrücken. Nach diesem Turnier werden wir einen besseren Eindruck davon haben, wen wir im April wiedersehen wollen“, erklärt Pat Cortina.

Mit Gastgeber Frankreich und Dänemark warten gleich zu Beginn zwei läuferisch starke Teams auf die Nationalmannschaft. Kasachstan ist immer für eine Überraschung gut: „Man weiß nie auch welchem Niveau sie sich gerade befinden. Sie wollen auf jeden Fall beweisen, dass sie in den A-Pool gehören“, so Cortina.

 

Termine:

Donnerstag 06.02.2014 16 Uhr Deutschland Dänemark   Briançon/FRA  
Freitag 07.02.2014 20 Uhr Deutschland Frankreich   Briançon/FRA  
Samstag 08.02.2014 16 Uhr Deutschland Kasachstan   Briançon/FRA

 

Kader:

 

Pos Nr. NAME VORNAME Geburts. Stick H W Team Int.
Games
Torhüter (3)
T 33 AUS DEN BIRKEN Danny 15.02.1985 L 1,86 89 Kölner Haie 6
T 44 ENDRAS Dennis 14.07.1985 L 1,82 80 Adler Mannheim 70
T 30 REIMER Jochen 06.09.1985 L 1,84 90 EHC Red Bull München 14
   
Verteidiger (9)
V 82 AKDAG Sinan 05.11.1989 L 1,90 94 Krefeld Pinguine 22
V 90 BRAUN Constantin 11.03.1988 L 1,90 89 Eisbären Berlin 34
V 77 GOC Nikolai 17.06.1986 L 1,82 98 Adler Mannheim 63
V 48 HÖRDLER Frank 26.01.1985 L 1,83 86 Eisbären Berlin 81
V 34 KOHL Benedikt 31.03.1988 R 1,80 82 Grizzly Adams Wolfsburg 41
V 3 KRUEGER Justin 06.10.1986 R 1,90 96 SC Bern / SUI 48
V 26 LINDLBAUER Peter 24.03.1991 L 1,80 75 Thomas Sabo Ice Tigers 8
V 91 MÜLLER Moritz 19.11.1986 L 1,87 92 Kölner Haie 56
V 8 WURM Armin 11.06.1989 L 1,87 86 Grizzly Adams Wolfsburg 2
Stürmer (14)
SC 29 BARTA Alexander 02.02.1983 R 1,80 83 EHC Red Bull München 135
SC 54 FESTERLING Garret 03.03.1986 R 1,77 78 Hamburg Freezers 14
S 9 FLAAKE Jerome 02.03.1990 L 1,89 94 Hamburg Freezers 25
S 87 GOGULLA Philipp 31.07.1987 L 1,90 85 Kölner Haie 122
S 39 GREILINGER Thomas 06.08.1981 R 1,80 98 ERC Ingolstadt 113
SC 18 HOSPELT Kai 23.08.1985 L 1.,84 87 Adler Mannheim 76
SC 17 KINK Marcus 13.01.1985 L 1,86 98 Adler Mannheim 62
S 71 MAURER Ulrich 19.01.1985 L 1,78 80 EHC Red Bull München 14
S 25 MÜLLER Marcel 10.07.1988 L 1,94 96 Kölner Haie 59
S 19 OPPENHEIMER Thomas 16.12.1988 R 1,89 95 Hamburg Freezers 6
S 37 REIMER Patrick 10.12.1982 R 1,79 86 Thomas Sabo Ice Tigers 51
S 36 SEIDENBERG Yannick 11.01.1984 L 1,72 82 EHC Red Bull München 83
S 21 TRIPP John 04.05.1977 R 1,92 104 Kölner Haie 108
S 63 WEIß Alexander 29.01.1987 L 1,88 87 Kölner Haie 18
Team-Staff:
1 CORTINA PAT Head-Coach
2 MERK KLAUS Team-Manager
3 SUNDBLAD NIKLAS Ass.-Coach
4 ZIESCHE STEFFEN Video Coach
5 Dr. GRÖGER ANDREAS Team-Doctor
6 MOREL ALEXANDER Media Manager
7 ABRAHAM MARTIN Physiotherapist
8 FIEDLER CARSTEN Physiotherapist
9 SCHREIBER MARKUS Equipment Manager
10 MAIER DIETER Equipment Manager
11 KÜHNHACKL Erich Vizepräsident/KS Sport

 

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später