Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lugano (AR). Elf Minuten mussten sich die knapp 7100 Fans in der Corner Arena in Lugano gedulden, ehe der erste Treffer fiel. Loeffel brachte...

Lugano (AR). Elf Minuten mussten sich die knapp 7100 Fans in der Corner Arena in Lugano gedulden, ehe der erste Treffer fiel. Loeffel brachte die Hausherren nach einer Vorlage von Haapala mit 1:0 in Führung. Doch die Freude währte nur kurz, Rajala gelang eine Minute später der Ausgleich. Zwei Minuten später markierte Hofmann das 2:1 für die Tessiner.

Im Mitteldrittel drückte der EHC Biel aufs Gaspedal und verwandelte den 1:2-Rückstand nach Toren von abermals Rajala, Brunner und Riat in einen 4:2-Vorsprung. Würde das Spiel nun wirklich kippen? Vauclair verkürzte zugunsten der Luganesi in Minute 39 auf 3:4.

In den letzten 20 Minuten gelang Chorney der vielumjubelte Ausgleich. Doch Neuenschwander brachte die Bieler vier Minuten vor dem Ende abermals auf die Siegerstraße, doch Fazzini glich für die tapfer kämpfenden Hausherren in der vorletzten Minute abermals aus.

In der Overtime gab es für die Schlachtenbummler des HC Lugano kein Halten mehr, als Lajunen in der 62. Minute den 6:5-Siegestreffer erzielte und somit den Schlusspunkt einer Begegnung setzte, die nach dem 2:4 in Minute 37 fast schon zugunsten des EHC Biel entschieden schien.

Die weiteren Spiele im Überblick:
SC Bern – Lausanne HC 3:0
HC Davos – HC Ambrì-Piotta 3:2 n.P.
ZSC Lions – HC Fribourg-Gottéron 3:2 n.V.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später