Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Der Spieler Cody Lampl von den Straubing Tigers wurde im Spiel zwischen den Eisbären Berlin und Straubing am 01.04.2024 in der 52. Spielminute gemäß... Nach Check gegen den Kopf- und Nackenbereich: Drei Spiele Sperre für Straubings Cody Lampl

Cody Lampl – © Sportfoto-Sale (DR)

Der Spieler Cody Lampl von den Straubing Tigers wurde im Spiel zwischen den Eisbären Berlin und Straubing am 01.04.2024 in der 52. Spielminute gemäß DEL-Regel 48 wegen eines Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich mit einer Großen Strafe nebst Spieldauerdisziplinarstrafe belegt.

Nach Würdigung der Beweismittel ist der Disziplinarausschuss der Ansicht, dass ein Verstoß gegen DEL-Regel 48 vorliegt.
Der Disziplinarausschuss hält eine Sperre von drei (3) Spielen nebst Geldstrafe für angemessen.

Faktoren

– Der Spieler Zachary Boychuk befand sich in einer schutzlosen Position
– Der Spieler Cody Lampl unternahm keinen Versuch zur Scheibe zu gelangen oder diese zu verfolgen
– Der Spieler Cody Lampl nahm rücksichtslos eine Verletzung des Gegners in Kauf
– Der Spieler Cody Lampl gilt als Wiederholungstäter. Er erhielt am 03.03.2023 eine Spieldauerstrafe gemäß DEL-Regel 48 „Check gegen den Kopf- und Nackenbereich“ und am 27.10.2023 eine Zwei-Spiele-Sperre nebst Geldstrafe gemäß DEL-Regel 48 „Check gegen den Kopf- und Nackenbereich“.





Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert