Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Edmonton. (PM Oilers/EM) Leon Draisaitl, Stürmer von Edmonton Oilers, wurde mit der Hart Memorial Trophy 2019-20 ausgezeichnet und ist damit der wertvollste Spieler (MVP).... MVP der Saison 19/20! Leon Draisaitl schreibt Geschichte und ist auf den Spuren von Wayne Gretzky und Mark Messier

Leon Draisaitl – © Sportfoto-Sale (JB)

Edmonton. (PM Oilers/EM) Leon Draisaitl, Stürmer von Edmonton Oilers, wurde mit der Hart Memorial Trophy 2019-20 ausgezeichnet und ist damit der wertvollste Spieler (MVP).

Draisaitl, die erste Wahl bei 91 der 170 abgegebenen Stimmzettel, sammelte 1.309 Stimmen und lag damit auf dem zweiten Platz Nathan MacKinnon von der Colorado Avalanche (1.162 Punkte). MacKinnon erhielt 48 Stimmen auf dem ersten Platz. Der dritte Platz Artemi Panarin von den New York Rangers erhielt 24 Stimmen auf dem ersten Platz und 889 Punkte.

Draisaitl (43-67—110 in 71 Spielen) – der als erster in Deutschland geborener Spieler die Art Ross Trophy und den Ted Lindsay Award gewann – führte die NHL mit 110 Punkten an, 13 mehr als der zweitbeste Spieler (Connor McDavid: 97).

Der 24-jährige Kölner ist der erste in Deutschland geborene Spieler, der die Hart Trophy gewann. Er ist der vierte Spieler in der Franchise-Geschichte der Edmonton Oilers, nach Wayne Gretzky (8x als Oiler, zuletzt 1986-87), Mark Messier (1989-90) ) und Connor McDavid (2016-17).

Leon Draisaitl im NHL-Talk (31.03.2020)

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.