Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Helsinki. (PM DEB) Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat weitere drei Punkte gesammelt und damit weiter alle Chancen auf eine optimale Ausgangsposition für das Viertelfinale. Gegen... „Müssen noch einen Tick besser spielen“ – Das sagen Daniel Schmölz und Lukas Reichel zum Sieg gegen die Kasachen und zum letzten Gegner Schweiz

Lukas Reichel – © by Eishockey-Magazin / Sportfoto-Sale / D. Ross 2022

Helsinki. (PM DEB) Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat weitere drei Punkte gesammelt und damit weiter alle Chancen auf eine optimale Ausgangsposition für das Viertelfinale.

Gegen die Auswahl Kasachstans gab es durch ein 5:4 den fünften Sieg in Folge (im sechsten WM-Spiel). Torschützen waren Jonas Müller (5.), Leo Pföderl (17.), Daniel Fischbuch (19.), Lukas Reichel (26.) und Yasin Ehliz (48.).

Das abschließende Gruppenspiel findet am kommenden Dienstag gegen die Schweiz (12:20 Uhr / 11:20 Uhr) statt.

Key-Facts

● Dustin Strahlmeier (Grizzlys Wolfsburg) heute mit seinem WM-Debüt
● Heute nicht im Line-Up: Philipp Grubauer (Seattle Kraken), Matthias Plachta, Korbinian Holzer (beide Adler Mannheim), Tim Stützle (Ottawa Senators – WM beendet)
● Nach Matthias Plachta am Freitag vertrat heute Moritz Seider (Detroit Red Wings) den Alternate Captain Korbinian Holzer
● Leo Pföderl, Marcel Noebels (beide Eisbären Berlin) und Lukas Reichel (Rockford IceHogs) spielten heute erstmals seit der WM vor einem Jahr wieder zusammen
● Jonas Müller (Eisbären Berlin) mit seinem ersten WM-Tor überhaupt (29. Spiel)
● Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG) mit seinem 4. Turniertor, Leo Pföderl mit seinem 3.
● Lukas Reichel mit seinem 2. Treffer im 2. Spiel
● Moritz Seider mit zwei Vorlagen in diesem Spiel (insgesamt 4 Assists in 6 Spielen)
● Yasin Ehliz (EHC Red Bull München) mit seinem dritten Treffer im Turnier (in 6 Spielen)

Bester Spieler des deutschen Teams: Yasin Ehliz (EHC Red Bull München)

Das sagen Daniel Schmölz und Lukas Reichel zum Sieg gegen die Kasachen und zum letzten Gegner Schweiz

Weitere Stimmen zum Spiel

Bundestrainer Toni Söderholm: „Mental hat das dritte und vierte Tor den Kasachen ein bisschen Aufwind gegeben, zumal auch für sie jedes Spiel jetzt wichtig ist. Wir hätten vielleicht mit noch mehr Intensität spielen können. Es gab auch Momente, in denen wir Rhythmus und Klarheit in unserem Spiel hatten und es so kontrolliert haben. Über 60 Minuten haben wir das allerdings nicht gemacht. Wir alle wissen, dass wir besser spielen können. Wichtig ist dennoch, dass wir das Selbstvertrauen durch die Siege sammeln. Auch das kommt nicht von selbst.“

Torhüter Dustin Strahlmeier über seinen ersten WM-Einsatz: „Es war eine aufregende Partie für mich, die Jungs haben mich sehr gut unterstützt. Es war nicht leicht reinzukommen, nach ein paar Wochen ohne richtigen Spielbetrieb. Es war ordentlich Tempo im Spiel und hat mir Spaß gemacht. Und natürlich bin ich froh, dass wir das Ding gewonnen haben. Die Kasachen waren bei ihren Angriffen gefährlich und haben recht abgeklärt gespielt, aber gerade in Unterzahl haben wir einen guten Job gemacht und es war am Ende wieder eine geschlossene Teamleistung.“

Leon Gawanke (Manitoba Moose) zum fünften WM-Sieg für die deutsche Mannschaft: „Jeder weiß, dass es nicht unser bestes Spiel war heute. Wir sind trotzdem glücklich, den Sieg und damit auch diesmal wieder wichtige Punkte geholt zu haben. Und am Ende fragt dann auch keiner mehr nach dem Wie. Wir werden sicher einiges jetzt im Videostudium anschauen, gegen die Schweiz müssen wir defensiv viel besser arbeiten.“

Yasin Ehliz traf mit zum entscheidenden 5:4 – sein Fazit bei Magenta Sport: „Wir haben nicht die kompletten 60 Minuten unser System gespielt. Nur am Ende – das hat gereicht.“ Zur Torsegen in den letzten beiden Partien mit 14 Treffern: „Ich glaube, wir haben viel Offensiv-Power. Wir kreieren vielle Chancen – das müssen wir weiterhin so machen.“

Fotostrecke zum Spiel

Umkämpftes Spiel zwischen GER und KAZ – © Sportfoto-Sale (DR)
© by Eishockey-Magazin / Sportfoto-Sale / D. Ross 2022
« von 22 »

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später