Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Füssen. (PM) Der EV Füssen freut sich, die Vertragsverlängerung eines weiteren Eigengewächses bekannt geben zu dürfen: Mit dem 20-jährigen Dominik Meisinger wird einer der...

Logo des EV FüssenFüssen. (PM) Der EV Füssen freut sich, die Vertragsverlängerung eines weiteren Eigengewächses bekannt geben zu dürfen: Mit dem 20-jährigen Dominik Meisinger wird einer der talentiertesten Spieler aus der schwarz-gelben Nachwuchsschmiede auch in der kommenden Spielzeit am Kobelhang auflaufen.

Wenn man bei einem Füssener Spieler der letzten beiden Jahre von einem Pechvogel sprechen kann, dann ist es sicherlich Dominik Meisinger. Im Nachwuchsbereich immer einer der herausragenden Akteure, gestaltete sich der Sprung in den Seniorenbereich zunächst schwieriger wie angedacht. Ersten Einsätzen mit 17 Jahren in der Oberliga folgte zwar eine Saison als Stammspieler, welche jedoch bereits Ende Januar dank einer schweren Verletzung beendet war. Starke 10 Scorerpunkte hatte das Talent in 27 Spielen bis dahin auf seinem Konto. Dass diese Verletzung jedoch Auswirkungen bis weit in die neue Spielzeit hinein haben würde, war so nicht abzusehen. So kam der laufstarke Stürmer nur sehr schwer in die abgelaufene Saison, konnte zudem durch weitere Ausfälle nur spät einen Spielrythmus finden. Dominik zeigte jedoch Kampfgeist, und fand sich im weiteren Verlauf immer besser zurecht. So wie in der Oberliga ging auch seine Punktausbeute in der DNL wieder deutlich nach oben, worauf es nun aufzubauen gilt.

Dass der gebürtige Füssener eigentlich das Rüstzeug für höhere Aufgaben hätte, scheint klar. Mit 15 Jahren gelangen ihm in der Jugend-Bundesliga bereits 78 Scorerpunkte in 37 Spielen. Mit 16 steuerte er zum Gewinn der deutschen Meisterschaft und dem Aufstieg in die DNL satte 38 Treffer in 34 Spielen bei. Dort konnte er sich auf Anhieb etablieren, und bildete wie schon zuvor mit Stürmer Daniel Schmölz ein geniales Duo. Mit 32 Punkten aus nur 16 Spielen hatte Dominik eine überragende Bilanz vorzuweisen, ehe er dann besagte Verletzung erlitt. In der letzten Saison 2012-2013 gelangen ihm als Leistungsträger dann in 20 DNL-Spielen 24 Punkte, in der Oberliga waren es in insgesamt 35 Partien 14 Zähler.

Der EV Füssen freut sich, mit Dominik Meisinger ein weiteres Toptalent erneut in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Bei entsprechender Förderung dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis der ehemalige U18-Nationalspieler die nächste Entwicklungsstufe erklimmt und auch im Seniorenbereich seine Spielmacherqualitäten voll zur Geltung bringt. Der EV Füssen wünscht Dominik dabei alles Gute und viel Glück bei seinem Heimatverein.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später