Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

– Der Italo-Kanadier steht weiterhin als Co-Trainer hinter der Bande – Neun Spieler des EC Peiting werden mit Förderlizenzen ausgestattet   München. (PM) Maurizio Mansi...

– Der Italo-Kanadier steht weiterhin als Co-Trainer hinter der Bande

– Neun Spieler des EC Peiting werden mit Förderlizenzen ausgestattet

 

Maurizio Mansi bleibt dem EHC München als Co-Trainer erhalten – © by Eishockey-Magazin

München. (PM) Maurizio Mansi bleibt Co-Trainer des EHC Red Bull München. Die sportliche Leitung des Clubs und der 46-Jährige einigten sich auf eine Fortführung der Zusammenarbeit. Der ehemalige italienische Nationalspieler verlängerte seinen Kontrakt um eine weitere Spielzeit. Mansi steht den Münchnern seit dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) in der Saison 2010/2011 als Assistenz-Coach zur Verfügung.

 

Der EHC ist nach dem H.C. All Stars Piemonte, dem ESV Kaufbeuren, den Hamburg Freezers und dem SC Riessersee Mansis fünfte Trainerstation. Der gebürtige Montrealer war zwischen 1988 und 2006 für verschiedene Teams in der nordamerikanischen AHL, Italien, Österreich und England als Spieler aktiv. In Deutschland stand der 46-Jährige für Kaufbeuren, Riessersee und Düsseldorf auf dem Eis.

 

Neun Spieler aus Peiting erhalten Förderlizenz

Für die anstehende DEL-Saison hat der EHC Red Bull München insgesamt neun Spieler des Oberligisten EC Peiting mit Förderlizenzen ausgestattet. Dazu gehören Torhüter Florian Hechenrieder, die Verteidiger Tim Rohrbach, Fabian Weyrich und Marcus Weber sowie die Stürmer Florian Simon, Tobias Biersack, Florian Stauder, Alexander Simon und Martin Guth.

 

Der EHC Red Bull München und der EC Peiting haben sich im Mai 2012 auf einen Kooperationsvertrag geeinigt. Demnach spielen alle Förderlizenzspieler des EHC Red Bull München beim benachbarten bayerischen Oberligisten. Der frühere Co-Trainer des EHC Peppi Heiß, seit Ende März 2012 Chefcoach des EC Peiting, arbeitet somit weiterhin eng mit der sportlichen Leitung der Münchner zusammen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später