Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Während man im Hintergrund am Hygienekonzept für die kommende Saison arbeitet, nimmt der Kader der Höchstadt Alligators immer mehr Gestalt an: Mit Marius Nägele... Marius Nägele wird ein Alligator

Marius Nägele – © Sportfoto-Sale (DR)

Während man im Hintergrund am Hygienekonzept für die kommende Saison arbeitet, nimmt der Kader der Höchstadt Alligators immer mehr Gestalt an: Mit Marius Nägele kommt erneut ein Verteidiger zum HEC.

Der 26jährige Rechtsschütze wurde in Ravensburg geboren und ausgebildet und bringt bereits reichlich Oberliga-Erfahrung mit nach Höchstadt: Unter anderem für den EV Füssen, die Selber Wölfe, die Blue Devils Weiden und zuletzt die Hannover Scorpions stand er schon auf dem Eis, mit dem EV Landshut wurde er in der Saison 2018/2019 Oberliga-Meister.

Nach der überraschenden Kaderumstellung in Hannover habe er sich entschieden, dass er gerne wieder in den Süden wolle, so Marius Nägele. Höchstadt habe er dabei schon die ganze Zeit im Sinn gehabt, denn dort arbeite man im Vergleich zu anderen Aufsteigern daran sich weiterzuentwickeln, anstatt zu kommen und gleich wieder zu gehen. Tolle Gespräche hätten es ihm dann leicht gemacht sich zu entscheiden.

„Wir freuen uns, dass Marius in der kommenden Saison Teil unserer Mannschaft ist“, ist auch Teammanager Daniel Tratz von dem Neuzugang überzeugt. „Mit seinem köperbetonten Spiel, wird er die HEC-Fans schnell von sich überzeugen!“ Marius Nägele selbst erzählt über sich, dass er sich gern in den Dienst seiner neuen Mannschaft stellen wird, mit dem Ziel direkt in die Playoffs zu kommen und eine erfolgreiche Zeit zu haben.

An die Höchstadter Fans kann er sich noch genau erinnern: „Es war schwer gegen Höchstadt zu spielen, weil die Fans immer hinter ihrer Mannschaft stehen. Ich freu mich jetzt drauf diese Energie und Power mit dem gesamten Team zu spüren!“

5020
Die DEL hat erstmals mit Penny einen Namenssponsor und heißt nun Penny DEL. Wie gefällt Ihnen das?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.