Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Mannheim. (PM Adler) Die Adler Mannheim haben nach Ryan MacInnis einen weiteren Angreifer für den Rest der laufenden PENNY DEL Saison unter Vertrag genommen... Mannheims neue Offensivkraft bringt vier Jahre NHL-Erfahrung mit in die Quadratenstadt

Joseph Cramarossa – © NHL Media/PR

Mannheim. (PM Adler) Die Adler Mannheim haben nach Ryan MacInnis einen weiteren Angreifer für den Rest der laufenden PENNY DEL Saison unter Vertrag genommen und ihre zehnte Ausländerlizenz an Joseph Cramarossa vergeben.

Der Kanadier gehörte zuletzt der NHL-Organisation der Minnesota Wild an, spielte aber überwiegend für die Iowa Wild in der AHL.

„Aufgrund der vielen Ausfälle wollten wir unseren Kader noch etwas breiter aufstellen. Vor allem im Angriff waren wir jüngst sehr dünn besetzt“, so Sportmanager Jan-Axel Alavaara. „Joseph bringt sehr viel Energie aufs Eis. Er spielt hart, scheut keine Zweikämpfe und geht dorthin, wo es wehtut. Er ist aber auch technisch versiert und ein guter Schlittschuhläufer. Wir sind froh, dass wir ihn von einem Engagement in Mannheim überzeugen konnten.“

Noch im laufenden Wettbewerb stand Cramarossa in vier NHL-Partien für Minnesota auf dem Eis, den Großteil der aktuellen Saison verbrachte er jedoch im Farmteam. Für die Iowa Wild lief der Linksschütze 18-mal in der AHL auf, dabei erzielte er vier Tore und bereitete fünf weitere Treffer mit vor. Insgesamt bringt es der 30-Jährige, der 2011 von den Anaheim Ducks in der dritten Runde an Position 65 gedraftet wurde, auf 427 AHL-Partien (57 Tore, 62 Vorlagen). Zudem stehen 68 NHL-Spiele in seiner Vita.

Cramarossa wird am kommenden Montag (16. Januar) in Mannheim erwartet und künftig mit der Rückennummer 91 auflaufen.



894
Thema Videobeweis

Beim Videobewies kam es jüngst zu Fehlentscheidungen. Sollten die Schiedsrichter in der DEL zusätzliche Unterstützung aus dem "Game-Center" in Neuss durch einen "Video-Referee" erhalten?





Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später