Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Frankfurt. (PM) Lukas Steinhauer ist per Förderlizenzregelung ab sofort auch für die Löwen Frankfurt spielberechtigt. Der 20-jährige Torhüter ist derzeit die Nummer zwei des...

Lukas Steinhauer kann nun bei den Löwen Spielpraxis sammeln – © by Eishockey-Magazin (OM)

Frankfurt. (PM) Lukas Steinhauer ist per Förderlizenzregelung ab sofort auch für die Löwen Frankfurt spielberechtigt. Der 20-jährige Torhüter ist derzeit die Nummer zwei des DEL-Klubs aus der bayrischen Landeshauptstadt hinter Jochen Reimer.

Löwen-Trainer Frank Gentges: „Lukas wird nach Absprache mit Münchens Manager Christian Winkler jeweils donnerstags anreisen und uns dann an dem jeweiligen Spiel-Wochenende zur Verfügung stehen. Natürlich nur, wenn der EHC ihn selbst nicht braucht. Welcher unserer Torhüter dann spielt, entscheide ich nach dem Leistungsprinzip, denn nur das zählt für mich.“

Lukas Steinhauer startete seine Karriere im Nachwachs der Starbulls Rosenheim, für die er insgesamt drei Spielzeiten auf das Eis ging. In der Saison 2009/10 feierte er sein Debüt für die Rosenheimer in der Oberliga.

Nach dem Aufstieg der Starbulls in die 2. Bundesliga verpflichteten die Hannover Scorpions den Torhüter. Im Oktober 2010 feierte er dabei seinen ersten Einsatz in der DEL.

Weitere Erfahrungen sammelte er bei den Hannover Indians (2. Liga), den Hannover Braves sowie beim EHC Klostersee und bei den Saale Bulls in der Oberliga. Im Jahr 2010 schaffte er mit der U20-Juniorennationalmannschaft den Aufstieg in die erste Division. Im Sommer 2012 hat sich Lukas Steinhauer dem EHC Red Bull München angeschlossen.

Zudem testen die Löwen Frankfurt seit dem heutigen Freitag auch Torhüter Danijel Kovacic, der zuletzt in der DEL bei den Krefelder Pinguinen unter Vertrag gewesen war und derzeit Vereinslos ist.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später