Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburg. (PM) Die Lechwerke (LEW) setzen ihr Sponsoring-Engagement bei den Augsburger Panthern auch in der Saison 2012/2013 fort. Das bestätigten LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher, der...

Die Lechwerke bleiben Partner der Augsburger Panther – © by Lechwerke Media

Augsburg. (PM) Die Lechwerke (LEW) setzen ihr Sponsoring-Engagement bei den Augsburger Panthern auch in der Saison 2012/2013 fort. Das bestätigten LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher, der Hauptgesellschafter der Augsburger Panther Lothar Sigl sowie der Präsident des Augsburger Eislaufvereins Michael Gebler bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in der LEW-Unternehmenszentrale in Augsburg.

LEW bleibt dadurch auch in der Saison 2012/2013 einer der wichtigsten Sponsoren des Eishockey-Erstligisten. Die Vereinbarung zwischen LEW und den Augsburger Panthern umfasst wie bisher auch die Unterstützung der Nachwuchsspieler des Augsburger Eislaufvereins e.V. (AEV). Das Symbol der langjährigen Partnerschaft, der blaue Helm mit dem LEW-Logo, wird demnach auch in der kommenden Saison mit den Panther-Profis und allen Jugendspieler des AEV auf dem Eis unterwegs sein.

Im Rahmen der Pressekonferenz präsentierten die Augsburger Panther erstmals auch ihre komplette neue sportliche Leitung der Öffentlichkeit: Neben CheftrainerLarry Mitchell und Sportmanager Duanne Moeser komplettiert seit kurzem Greg Thomson als Assistenztrainer das Führungsteam.

„Die Augsburger Panther sind echte Sympathieträger und machen Woche für Woche, Werbung für Augsburg und die Region Bayerisch-Schwaben”, sagte LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher. „Dabei ist der blaue LEW-Helm längst zum Markenzeichen der Augsburger Panther geworden. Als Fans drücken wir den Panthern ganz fest die Daumen für die nächste Saison. Das gilt natürlich auch für die AEV-Nachwuchsteams.”

Freuen über die Fortsetzung des Sponsorings können sich auch alle Inhaber der LEW Card, denn sie erhalten auch zukünftig vergünstigte Eintrittskarten für alle Panther-Heimspiele.

„Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit geht nun schon in die zwölfte Spielzeit. Es freut uns, dass wir auf die Lechwerke als verlässlichen Partner zählen können”, sagte Lothar Sigl, Hauptgesellschafter der Augsburger Panther. „Außerdem ist die Kooperation mit den Lechwerken für den Jugendbereich des AEV wichtig”, ergänzte AEV-Präsident Michael Gebler. „Sie ist eine der Voraussetzungen für unsere Jugendarbeit, mit der wir aus den jungen Talenten von heute die Eishockey-Stars von morgen machen.”

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger für rund 500.000 Kunden in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig. LEW beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter, ist mit 35 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern und bietet Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation an. Die Lechwerke AG gehört zur RWE-Gruppe.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später