Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lausitzer Füchse, Crimmitschau und Bremerhaven kooperieren mit Sprade TV Lausitzer Füchse, Crimmitschau und Bremerhaven kooperieren mit Sprade TV
Weißwasser / Bremerhaven / Crimmitschau. (PM) Die Fans der Lausitzer Füchse können sich ab der neuen Saison auf noch mehr Spiele ihres Teams im... Lausitzer Füchse, Crimmitschau und Bremerhaven kooperieren mit Sprade TV

Logo der Lausitzer FüchseWeißwasser / Bremerhaven / Crimmitschau. (PM) Die Fans der Lausitzer Füchse können sich ab der neuen Saison auf noch mehr Spiele ihres Teams im Livestream freuen. Durch die Kooperation mit “SpradeTV“ wird es möglich, künftig auch einige Auswärtsspiele der Füchse im Video-Livestream zu zeigen.

Das Livestream Netzwerk SpradeTV ersetzt das erfolgreiche Portal „Füchse-TV Live“. Der neue Füchse Channel ist künftig unter www.sprade.tv zu erreichen. Über die Plattform laufen auch weitere Kanäle der DEL2. Neben den Eispiraten Crimmitschau und der Fischtown Pinguins Bremerhaven, haben weitere DEL2-Teams großes Interesse am Streaming Portal signalisiert. Die
Gespräche darüber laufen noch.

Ab der neuen Saison werden die Spiele der Lausitzer Füchse in digitaler HD-Qualität übertragen.
Durch die neue Technik in der Eisarena Weisswasser bekommen die Fans noch schärfere Bilder direkt ins Wohnzimmer. Alle Spiele sind direkt über das Livestream-Portal für 5,50 EUR buchbar. Um den neuen Service nutzen zu können, muss eine einmalige Anmeldung über www.sprade.tv erfolgen. Die alten „Füchse TV-live“- Logins sind nicht mehr gültig.
Angeboten wird zur neuen Saison neben den Tagestickets, auch ein Vierer-Paket und eine „Zehner-Karte“. Hier sparen Füchse-Fans beim Kauf zwischen zehn und 12 Prozent.
Bereits am Donnerstag überträgt SpradeTV das erste Eistraining der Lausitzer Füchse aus der neuen Eisarena Weisswasser. Wer den neuen Stream schon mal testen will, kann das Training kostenlos unter www.sprade.tv buchen. Dazu ist lediglich eine einfache Registrierung auf der Seite notwendig.

Aktuelle Informationen zum neuen Livestream Portal findet Ihr unter dem Blog auf www.sprade.tv oder auf der offiziellen Facebook-Seite unter www.facebook.com/sprade.tv .

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.