Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Kloten. (PM EHC) Der EHC Kloten hat Lauri Marjamäki als neuen Head Coach verpflichtet. Der 47-jährige Finne erhält einen Vertrag bis Ende Saison 2024/25.... Lauri Marjamäki ist neuer Headcoach in Kloten

EHC Kloten

Kloten. (PM EHC) Der EHC Kloten hat Lauri Marjamäki als neuen Head Coach verpflichtet.

Der 47-jährige Finne erhält einen Vertrag bis Ende Saison 2024/25.

Marjamäki bringt Erfahrung auf allerhöchstem Niveau mit nach Kloten: Zuletzt als Head Coach des finnischen Liiga-Clubs Kärpät, zuvor in der KHL bei Jokerit. Zwischen 2016 und 2018 amtete er als finnischer Nationaltrainer. Marjamäki wurde als Head Coach zweimal finnischer Meister und einmal Trainer des Jahres in der Liiga.

«Lauri ist ein absoluter Profi, der auf höchstem Level schon sehr viel erlebt hat. Überzeugt hat er uns mit seinen klaren Werten und Spielprinzipien. Als Nachwuchstrainer in seine Coaching-Karriere gestartet, ist er einer, der junge Spieler entwickeln und besser machen kann, was bei uns in Kloten ein grosser Teil seiner Aufgabe sein wird. Er steht für klare Spielprinzipien, Stabilität und Struktur, ohne dabei defensives Eishockey spielen zu lassen. Eine Kombination, die besser nicht zu uns passen könnte», sagt Sportchef Ricardo Schödler.

Lauri Marjamäki zu seiner neuen Aufgabe: «Ich freue mich riesig, Teil dieses Traditionsclubs werden zu dürfen. Seit dem ersten Kontakt war ich von der Vision des EHC Kloten überzeugt. Wir haben viel Arbeit vor uns, bin mir aber sicher, dass die Jungs bereit sind dafür.»




823
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert