Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld.(RS) Nach einer trainingsreichen und spielfreien Woche stand für die Krefeld Pinguine der Vergleich mit den Eisbären aus Regensburg auf dem Plan. Erst vor... Krefeld Pinguine siegen nach turbulentem Mitteldrittel gegen Regensburg

Leon Niederberger – © by Sportfoto-Sale (DR)

Krefeld.(RS) Nach einer trainingsreichen und spielfreien Woche stand für die Krefeld Pinguine der Vergleich mit den Eisbären aus Regensburg auf dem Plan.

Erst vor 10 Tagen waren die Seidenstädter beim heutigen Gegner zu Gast und hatten dort im Penalty-Schießen das Nachsehen. Trainer Draisaitl hatte in den letzten Spielen immer wieder versucht seine punktbesten Spieler in zwei Reihen zu verteilen. Jedoch hat er in jeder Begegnung wieder auf den „3M Sturm“ zurückgewechselt. Beim heutigen Spiel baute er von Beginn an auf seine Topreihe mit Magwood, Müller und Mouillierat. Neben Weiß und Koch durfte sich Justin van der Ven versuchen, der sich dieses Vertrauen durch gute Trainingseindrücke verdient hat.

Die Jungs in Schwarz-Gelb legten mit einem beeindruckenden Tempo los und spielten die Gäste immer wieder in deren Drittel fest. Jedoch war es ein Konter der Pinguine über Miller und Fischer den Leon Niederberger zur 1-0 Führung über die Linie drückte (5.). In der 10. Minute bekamen die Krefelder keinen richtigen Zugriff auf ihre Gegner und musste mit ansehen, wie diese den Angriff über Divis und letztlich ihren Topscorer Trivino zum Ausgleich vollendeten.

Der Gegentreffer wirkte für die Heimmannschaft hemmend. Plötzlich hatten sie Schwierigkeiten ihre Pässe anzubringen und gerieten immer wieder durch Fehler im Aufbau in Unterzahlsituationen im eigenen Drittel.

In einem vogelwilden Mittelabschnitt brachte zuerst Riefers die Pinguine mit 2-1 (23.) in Führung. Diese konnte Heger mit einem schönen Solo in der 27. Minute wieder egalisieren. Danach wurde es turbulent, binnen 52 Sekunden erhöhten die Seidenstädter durch Miller (28.) und Mouillierat (29.) auf 4-2, bevor Magwood in der 33. Minute mit dem 5-2 alles Richtung Heimsieg stellte – sollte man glauben. Bei einer Bankstrafe gegen Krefeld wegen zu vielen Spielern auf dem Eis gelang Regensburg durch Matus das 5-3, bevor Schmid 55 Sekunden später die nächste Strafe gegen die Pinguine zum 5-4 nutzte.

Im Schlussdrittel war auf beiden Seiten wieder Abwehrabeit im Programm, so dass die Seidenstädter durch Leon Niederbergers zweiten Treffer des Abends in der 46. Minute letztlich die Punkte am Niederrhein halten konnten.

Für die Krefeld Pinguine geht es am Sonntag, zu einem weiteren direkten Gegner um einen der ersten vier Plätze, nach Bad Nauheim. Die Regensburger erwarten dann die Bayreuth Tigers.

Die Trainerstimmen zum Spiel


Endergebnis:
Krefeld Pinguine – Eisbären Regensburg 6:4 (1:1, 4:3, 1:0)
Aufstellungen:
Krefeld Pinguine:
Belov (Bittner) – Zerressen, Riefers; Tiffels, Bappert; Trinkberger, Söll; Mayr – Magwood, Mouillierat, Müller; Weiß, Koch, van der Ven; Niederberger, Fischer, Miller; Krymskiy, Lewandowski, Shatsky.
Trainer: Peter Draisaitl
Eisbären Regensburg: Berger (Williams) – Heider, Gulda; Weber, Bühler; Schütz, Schiller; Dernetz – Divis, Trivino, Matus; Gajovsky, Schmid, Osterberg; Schwamberger, Heger, Keresztury; Pronin, Wagner, Stöhr.
Trainer: Maximilian Kaltenhauser
Statistik:
Tore: 1:0 (04:58) Miller (Fischer/Niederberger), 1:1 (09:39) Trivino (Divis/Matus), 2:1 (22:47) Riefers (Krymskiy/Shatsky), 2:2 (26:20) Heger (Schütz/Keresztury), 3:2 (27:12) Miller (Niederberger/Fischer), 4:2 (28:04) Mouillierat (Müller/Magwood), 5:2 (32:39) Magwood (Müller/Zerressen), 5:3 (36:02) Matus (Osterberg/Weber) PP5-4, 5:4 (36:57) Schmid (Trivino/Gulda) PP5-4, 6:4 (45:22) Niederberger (Zerressen/Miller),
Strafminuten: Pinguine 14, Eisbären 12
Schiedsrichter: Janssen/Schmidt
Zuschauer: 3.876

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später