Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (PM Pinguine) Kristofers Bindulis wechselt von den South Carolina Stingrays (East Coast Hockey League) an die Westparkstraße und erstmals in die Penny DEL.... Krefeld Pinguine holen lettischen Verteidiger aus der ECHL

Krefeld. (PM Pinguine) Kristofers Bindulis wechselt von den South Carolina Stingrays (East Coast Hockey League) an die Westparkstraße und erstmals in die Penny DEL.

Der junge Lette spielte bereits für die Nationalmannschaften U18, U20 und A-Mannschaft und konnte durch seine Teilnahme an Weltmeisterschaften seine Erfahrungen auf internationaler Bühne weiter ausbauen. Bindulis spielte bislang unter anderem für die Soo Eagles und die Aston Rebels, beide im Spielbetrieb der North American Hockey League. In seiner Saison als Kapitän überzeugte er mit 46 Punkten in 57 Spielen und einer entscheidenden Playoff-Teilnahme im Jahr 2015/16.

Kristofers Bindulis wurde in der NAHL bei insgesamt 137 Spielen eingesetzt und sicherte sich und seinem Team 63 Punkte (11 Tore, 52 Vorlagen). Anschließend wechselte er in die East Coast Hockey League und die American Hockey League. In seiner letzten Saison in einer amerikanischen Liga spielte Bindulis 2019/20 für die South Carolina Stingrays (ECHL), erzielte in 50 Spielen 6 Tore und gab 23 Vorlagen.

Der 24-jährige Verteidiger freut sich auf seine Zeit in Deutschland: „Ich bin nach Krefeld gekommen, um mein Spiel zu verändern und um von einem guten Trainer zu lernen. Ich habe hohe Erwartungen an meine Mannschaft und das Trainerteam, denn wir wollen alle jeden Tag besser werden. Die Hockeykultur in der PENNY DEL und vor allem Krefeld ist großartig, ich habe viel davon gehört. Es ist immer großartig, für eigene Fans zu spielen und ihnen gutes Eishockey zu zeigen. Jetzt müssen wir alle hoffen, dass die Saison endlich los geht – ich freue mich, Teil des Neuanfangs zu sein!“

Glen Hanlon, Headcoach der Krefeld Pinguine, kennt den jungen Spieler bereits und freut sich auf die Zusammenarbeit: „Kristofers ist eine wichtige Ergänzung für unsere Mannschaft. Er verfügt, bezogen auf sein noch junges Alter, durch seine Einsätze für die Lettische A-Nationalmannschaft über viel Erfahrung auf internationalem Niveau. Er bringt Größe und Beweglichkeit in unsere Defensivgruppe und eignet sich für unser Angriffsspiel. Mit 24 ist er in einem perfekten Alter, um sich optimal weiter zu entwickeln.
Er ist motiviert, sein Spiel auf ein neues Niveau zu bringen, und ich bin sicher, dass die Fans es genießen werden, Kristofers dabei zuzusehen!“

2114
Würden Sie auch dann die Heimspiele ihres Klubs besuchen, wenn während des gesamten Spiels aus Hygieneschutzgründen Maskenpflicht bestehen würde?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.