Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburg. (PM Panther) Die Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für... „Kontakte haben viel Positives über den Spieler erzählt“ – Augsburger Panther holen Ex-Ingolstädter zurück in die DEL

Ryan Kuffner – © Sportfoto-Sale (JB)

Augsburg. (PM Panther) Die Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen.

Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg in der PENNY DEL.

Vier starke Jahre an der Princeton University in der NCAA mit 152 Scorerpunkten (75 Tore und 77 Assists) bescherten Kuffner zum Ende der Saison 2018-19 einen NHL-Vertrag in Detroit. Für die Red Wings bestritt der Außenstürmer dann im Frühjahr 2019 sofort zehn Spiele in der besten Liga der Welt. In der Saison 2019-20 wurde der gebürtig aus Ottawa, Ontario, stammende Linksschütze überwiegend im Farmteam in Grand Rapids in der American Hockey League eingesetzt.

Zur Saison 2020-21 folgte Ryan Kuffner dann dem Werben des ERC Ingolstadt und wechselte in die Deutsche Eishockey Liga. Für die Schanzer verbuchte der 185 cm große und 88 kg schwere Kanadier in seinen 36 Einsätzen in der Geistersaison 19 Punkte. In den Playoffs war er drittbester Scorer seines Teams. Gerne hätte der ERCI Kuffner weiter in seinen Reihen gesehen, der Stürmer entschied sich allerdings, mit einem Wechsel zurück nach Nordamerika weiter am Traum von der NHL zu arbeiten.

In der abgelaufenen Saison stand Kuffner in der Organisation der Minnesota Wild unter Vertrag. Für die Iowa Wild bestritt er fünf Partien in der AHL, für die Iowa Heartlanders 41 Spiele in der East Coast Hockey League. Mit 18 Tore und 46 Assists rangierte Kuffner bei den Topscorern auf Rang 18, 1,56 Scorerpunkte pro Spiel ist ligaweit einer der besten Schnitte.

Nach vielen persönlichen Gesprächen mit Peter Russell entschied sich Ryan Kuffner nun für die Rückkehr nach Deutschland und die neue Herausforderung in Augsburg.

Der Panthercoach über seinen Schützling: „Ryan Kuffner ist ein Stürmer, der unsere Offensive bereichern wird und zudem Stärken auf beiden Seiten der Eisfläche hat. Er verfügt über offensive Qualitäten und ist ein guter Schlittschuhläufer mit einem guten Spielverständnis. Ich habe mir viele Videos von Ryan angesehen und auch meine Kontakte haben mir viel Positives über den Spieler und die Person erzählt. Ryan Kuffner wird eine gute Ergänzung für unsere Gruppe sein und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später