Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Deggendorf. (PM DSC) Am heutigen Mittwoch Abend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden... Kongeniales Sturmduo wieder vereint – Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult
Andreé Hult - © by Eh.-Mag. (DR)

Andreé Hult, hier noch im SERC-Trikot – © by Sportfoto-Sale. (DR)

Deggendorf. (PM DSC) Am heutigen Mittwoch Abend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt.

Seit der Saison 1998/99 gab es keinen Schweden mehr auf Deggendorfer Eis, das ändert sich jedoch ab der kommenden Saison. Der DEL-, DEL2- und SHL-erfahrene Center folgt seinem Reihenkollegen David Stach nach Niederbayern. Dass Hult weiß wo das gegnerische Tor steht, hat er vor allem in der letzten Saison bewiesen. Stattliche 72 Torbeteiligungen konnte der 36jährige in 37 Partien für die Bayreuth Tigers verbuchen, ehe diese sich insolvenzbedingt vor den Playoffs aus dem Spielbetrieb zurückzogen.

Thomas Greilinger über den Neuzugang: „Andreé ist ein exzellenter Spielmacher, der auch Tore schießen kann. Er ist ein sehr schneller Spieler, der langjährige Erfahrungen in europäischen Topligen sammeln konnte. Wir waren schon in der Vergangenheit mit ihm in Kontakt. Damals ist die Verpflichtung gescheitert, weil er zu dem Zeitpunkt verletzt war. Wir sind sehr froh, dass es mit dem Wechsel jetzt geklappt hat.“

Andreé Hult wird in Deggendorf mit der Rückennummer 12 auf Torejagd gehen.

Der aktuelle Kader des Deggendorfer SC für die Saison 2024/25

Tor: Timo Pielmeier

Abwehr: Silvan Heiß, Ondrej Pozivil, Marcel Pfänder, Alex Grossrubatscher

Angriff: Thomas Pielmeier, Leon Draser, Marco Baßler, Petr Stloukal, David Stach, Niklas Pill, Andreé Hult




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert