Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bietigheim. (PM) Im EZO-Eissportzentrum in Romanshorn gelang den Steelers am heutigen Abend vor 198 Zuschauern ein deutlicher und zu keiner Zeit gefährdeter Turniersieg. Ohne...

Bietigheim. (PM) Im EZO-Eissportzentrum in Romanshorn gelang den Steelers am heutigen Abend vor 198 Zuschauern ein deutlicher und zu keiner Zeit gefährdeter Turniersieg. Ohne Sascha Genze, Achim Moosberger und den bereits länger verletzten Bastian Steingroß siegten die Steelers vor fast 40 mitgereisten Fans deutlich mit 7:1 gegen den HC Thurgau.

In den ersten 20 Minuten konnten die Gegner aus der Schweiz die Partie noch relativ offen gestalten. Den beiden Toren von Chris St. Jacques und Marcel Rodman folgte erst kurz vor der ersten Pause der Anschlusstreffer der „Löwen” in Person von Claudio Zurkirchen.

Der Mittelabschnitt gestaltete sich ähnlich der gestrigen Partie gegen die Pikes Oberthurgau, die auch ihre heutige Begegnung gegen die Ravensburg Towerstars im kleinen Finale mit 1:4 verloren. Im zweiten Durchgang dominierten die Schwaben zwar das Spielgeschehen, erzielten aber „nur” einen Treffer. Torschütze war hier erneut Chris St. Jacques, der einen Konter im Alleingang mit einem Flachschuss zum 3:1 Drittelendstand verwerten konnte.

Im letzten Drittel zeigten die Bietigheimer Cracks, dass mit ihnen durchaus zu rechnen sein sollte. Trotz komfortabler Führung spielte das Team um Kapitän Marcel Rodman weiter hochkonzentriert nach vorne und erlaubte sich in der Defensive keine Fehler. Chris St. Jacques sorgte mit seinen zwischenzeitlichen Treffern zum 4:1 und zum 5:1 zwar für die Entscheidung aber noch nicht für den Endstand. Dies überließ er Mark Heatley mit seinem Treffer zum 6:1 und René Schoofs. der nicht nur als Torschütze zum 7:1 Endstand glänzte, sondern sich außerdem mit vier Assists in den Spielberichtsbogen eintragen konnte.

Mann des Tages blieb aber Chris St.Jacques der mit vier Treffern großen Anteil am Finalsieg hatte.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später