Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM) Unter Anderem von den Aussichten auf den Trainings- und Spielbetrieb im „eigene Stadion“ hatte ESVK-Trainer Ken Latta seinen Verbleib beim ESV Kaufbeuren...
ESVK-Coach Ken Latta - © by Conny Oelßner

ESVK-Coach Ken Latta – © by Conny Oelßner

Kaufbeuren. (PM) Unter Anderem von den Aussichten auf den Trainings- und Spielbetrieb im „eigene Stadion“ hatte ESVK-Trainer Ken Latta seinen Verbleib beim ESV Kaufbeuren abhängig gemacht. Nun, da diesbezüglich Klarheit herrscht, haben sich der ESV Kaufbeuren und Ken Latta auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit geeinigt.

Latta, der damit in seine fünfte Saison im Trainerstab des Vereins und seine vierte Spielzeit als Chef-Trainer der Joker geht, gilt als Verfechter der akribischen Trainerarbeit und Videoanalyse und setzte die vergangenen Jahre durch sein Motto „Fördern und Fordern“ hohe Maßstäbe bei der Heranführung junger Talente an das Niveau der Bundesliga.

ESVK-Vorstand Andreas Settele zeigt sich froh, Latta eine weitere Spielzeit bei den Jokern zu wissen: „Er kennt den Verein und identifiziert sich mit unserer Philosophie als Ausbildungsclub. Zudem hat sich gezeigt: wer durch die durchaus herausfordernde „Schule“ von Ken Latta gegangen ist, konnte sich auch meist höherklassig durchsetzen.“

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später