Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM ESVK) Zwei heiße Duelle erwarten die Joker an den kommenden beiden Spieltagen in der DEL2. Am Freitagabend zum 27. Spieltag der DEL2... Kassel kommt zum Top-Spiel nach Kaufbeuren

Trainer Marko Raita – © EVF Media/PR

Kaufbeuren. (PM ESVK) Zwei heiße Duelle erwarten die Joker an den kommenden beiden Spieltagen in der DEL2. Am Freitagabend zum 27. Spieltag der DEL2 Spielzeit 2022/2023 gastiert der ESVK bei den Heilbronner Falken.

Am Montagabend steigt in der energie schwaben arena dann das absolute Top-Spiel. Tabellenzweiter gegen Tabellenerster. ESV Kaufbeuren gegen Kassel Huskies.

Montagabend Heimspiel gegen Kassel
Der 28. Spieltag hat es für den ESVK in sich. Die Joker erwarten dabei den Tabellenführer Kassel Huskies in Kaufbeuren. Die Mannschaft von Trainer Bohuslav Subr hat bisher 26 Spiele absolviert und sich dabei sehr starke 60 Punkte erspielt. Das erste Bully im Top-Spiel zwischen dem Tabellenzweiten und dem Spitzenreiter der DEL2 ist um 19:30 Uhr.

Tickets
Eintrittskarten für die Heimspiele des ESVK sind im Ticket-Online-Shop, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der ESVK-Geschäftsstelle und ab 90 Minuten vor Spielbeginn an der Abendkasse erhältlich.

Freitag Auswärtsspiel in Heilbronn
Der 27. Spieltag führt die Joker am Freitagabend zu den Heilbronner Falken. Das gleiche Duell gab es bereits am letzten Sonntag in Kaufbeuren, welches der ESVK dabei mit 5:1 für sich entscheiden konnte. Das Team der Falken um Trainer Jason Morgan hat im bisherigen Saisonverlauf 27 Spiele bestritten und belegt mit 32 Punkten auf der Habenseite den elften Tabellenplatz. Spielbeginn in der Eishalle Heilbronn ist um 19:30 Uhr.

Der Kader der Joker
ESVK-Trainer Marko Raita geht dabei in ein etwas ungewisses Wochenende. Aktuell plagen sich erneut einige Spieler mit Erkältungen herum und fehlten somit auch in den letzten Trainingseinheiten. Unklar ist dazu auch noch der Einsatz von Johannes Krauß, der am Sonntag das Spiel gegen Heilbronn nach einem Check nicht mehr fortsetzten konnte. Nico Appendino war gestern für Red Bull München in der DEL im Einsatz, ob der Verteidiger den Jokern in den kommenden Spielen zur Verfügung steht, wird sich erst noch entscheiden. Neben den langzeitverletzten Fabian Koziol, Yannick Burghart und John Lammers fehlen bis zum Jahresende auch die beiden U20 Nationalspieler Philipp Bidoul und Leon van der Linde, die sich bei der U20 Weltmeisterschaft in Kanada befinden.

7784
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später