Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Sonthofen. (PM ERC) Mit Jonas Gotzler und Aaron Grillinger baut der ERC Sonthofen in seinen Planungen auch in der kommenden Saison auf junge Spieler,... Kaderplanungen bei den Schwarz-Gelben: Gotzler und Grillinger gehen weiter für den ERC auf Punktejagd

Aaron Grillinger – © Bettina Brunner

Sonthofen. (PM ERC) Mit Jonas Gotzler und Aaron Grillinger baut der ERC Sonthofen in seinen Planungen auch in der kommenden Saison auf junge Spieler, die viel Potenzial aufs Eis bringen.

Stürmer Gotzler absolvierte in der vergangenen Spielzeit 21 Partien für die Schwarz-Gelben, Verteidiger Grillinger fehlte gar in keinem Pflichtmatch.

Sie sind jung, sie sind talentiert und sie werden auch in der neuen Landesliga-Saison das Trikot des ERC tragen: Die Verantwortlichen des Oberallgäuer Traditionsvereins freuen sich sehr, dass Stürmer Jonas Gotzler und Verteidiger Aaron Grillinger ihre Arbeitspapiere in Sonthofen verlängert haben.

Jonas Gotzler ist ein echtes Eigengewächs und hat seine Ausbildung beim ERC-Nachwuchs durchlaufen. Trotz seiner erst 21 Jahre verfügt der Stürmer schon über viel Erfahrung im Herrenbereich. Gotzler lief in der vergangenen Saison 21 Mal für die Sonthofer auf, zeigte bei seinen Einsätzen vorbildlichen Kampfgeist und rackerte die Eisfläche hoch und runter. Mit seiner unermüdlichen Art und positiven Einstellung ist er ein Gewinn für die Mannschaft.

Als einziger Verteidiger absolvierte Abwehrmann Grillinger gar alle 34 Pflichtpartien des ERC und erzielte für seinen Farben dabei sechs Punkte. Gerade in brenzligen Situationen überzeugte der erst 19-Jährige mit Ruhe und Übersicht und traf die richtigen Entscheidungen mit einem sauberen und klärenden Pass zu seinen Mitspielern.

Fans und Verantwortliche können sich also auf zwei junge Wilde freuen, die sicher wieder Vollgas für den ERC geben werden.

Die Kaderplanungen beim ERC Sonthofen laufen weiter. In den kommenden Tagen wird der Verein über Vertragsverlängerungen und Zugänge informieren.




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert