Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM ESVK) Nach fünf Siegen in Serie hat sich der ESV Kaufbeuren in der DEL 2 Tabelle einen Platz in der oberen Hälfte... Joker treffen auf Huskies und Löwen

Tyler Spurgeon – © Sportfoto-Sale (SD)

Kaufbeuren. (PM ESVK) Nach fünf Siegen in Serie hat sich der ESV Kaufbeuren in der DEL 2 Tabelle einen Platz in der oberen Hälfte gesichert.

Mit derzeit 15 Punkten aus neun Spielen hat die Mannschaft von Trainer Tray Tuomie genauer gesagt den vierten Tabellenplatz inne. Dabei haben die Joker aber auch ein Spiel mehr absolviert wie die Punktgleichen Teams aus Bad Nauheim und Ravensburg. Nach dem eher suboptimalen Saisonstart mit vier Niederlagen und nur einen Punkt auf der Habenseite, hat sich die Mannschaft um Kapitän Tyler Spurgeon nun aber deutlich stabilisiert und auch die zuletzt noch so kritisierten Zahlen der Special-Teams, also das Über- und Unterzahlspiel, sind sichtbar besser geworden. In den kommenden fünf Tagen stehen nun die DEL2 Spieltage neun, zehn und elf auf dem Programm.

Auswärtsspiel in Kassel

Am Freitag steht für die Joker eine etwas längere Busfahrt zu den Kassel Huskies auf dem Spielplan. Nach bisher sieben absolvierten Spielen hat die Mannschaft von Trainer Tim Kehler erst drei Punkte auf dem Konto und steht somit etwas überraschend auf den letzten Tabellenplatz. Spielbeginn beim aktuellen Vizemeister der DEL2 ist um 19:30 Uhr.

Heimspiel gegen Bad Tölz

Am Sonntag gastieren dann die Tölzer Löwen in der erdgas schwaben arena. Die Oberbayern stehen aktuell mit 12 Punkten aus acht Spielen auf den siebten Platz in der DEL2 Tabelle. Spielbeginn ist dabei um 17:00 Uhr.

Heimspiel gegen den EV Landshut

Nur zwei Tage später trifft der ESVK dann in einem weiteren Heimspiel auf dem EV Landshut. Der EVL hat aufgrund des Stadionumbaus bisher nur Auswärtsspiele absolviert. Nach sieben Partien und elf Punkten belegen die Niederbayern derzeit den neunten Tabellenplatz.

Tickets für die Heimspiele gegen die Tölzer Löwen und den EV Landshut sind aktuell im Ticket-Online-Shop und in der ESVK Geschäftsstelle zu bekommen. Eine Abendkasse ist ebenfalls geöffnet. Hier ist aber mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Daher bitten wir Tickets bevorzugt im Online-Shop zu buchen.
Wir bitten zu beachten, dass für die Heimspiele der Joker die 3G-Plus Regel gilt. Alle Infos dazu sind auf esvk.de zu finden.

Das Personal

ESVK Trainer Tray Tuomie kann nach aktuellem Stand wohl auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Unter der Woche konnten einige angeschlagene Spieler zwar nicht komplett trainieren, einem Einsatz für die kommenden Partie steht dabei aber wohl nichts im Wege.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später