Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM ESVK) Langsam aber sicher wird es ernst für die Joker. Am 1. Oktober startet der ESV Kaufbeuren mit einem Heimspiel gegen die... Joker testen gegen Ravensburg und Heilbronn

Tyler Spurgeon – © Sportfoto-Sale (SD)

Kaufbeuren. (PM ESVK) Langsam aber sicher wird es ernst für die Joker. Am 1. Oktober startet der ESV Kaufbeuren mit einem Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars in die DEL2 Saison 2021/2022.

Zuvor stehen aber für die Mannschaft von Trainer Rob Pallin noch zwei Testspiele auf dem Programm.

Am Freitagabend um 19:30 Uhr ist dabei mit den Ravensburg Towerstars ausgerechnet der gleiche Gegner wie zum Hauptrundenauftakt in der kommenden Woche in der erdgas schwaben arena zu Gast. Am Sonntag treten die Joker dann zum Abschluss der Vorbereitung bei den Heilbronner Falken an. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr.

Die ersten vier Testspiele waren aus Sicht des ESVK von den Ergebnissen her durchaus erfolgreich. Nach einer Niederlage gegen die Heilbronner Falken, konnte das Team um Kapitän Tyler Spurgeon die darauffolgenden drei Testspiele gegen die Ravensburg Towerstars und den Doppelvergleich mit dem EV Füssen siegreich gestalten. Am Wochenende wird Trainer Rob Pallin erstmalig auch wieder auf Stefan Vajs im Tor der Joker bauen können. Der 32 Jahre alte Torhüter wird wie schon angekündigt am Freitag sein Comeback geben und das Tor des ESVK hüten. Auch sonst können die Trainer wohl auf ihren kompletten Kader zurückgreifen. Ein kleines Fragezeichen steht nach aktuellem Stand nur hinter einem Einsatz von Fabian Voit.

Tickets für das Testspiel gegen die Ravensburg Towerstars sind wie gewohnt im Ticket-Online-Shop der Joker erhältlich.

Alle Infos rund um einen Spielbesuch in der erdgas schwaben arena sind hier (Klick) aufgelistet. Wir möchten auch alle Dauerkartenbesitzer die ihre Karten weitergeben möchten, an das Dauerkartenübergabeformular erinnern, welches auf esvk.de zum Download bereit steht.
Die beiden Testspiele werden selbstverständlich auch im kostenpflichtigen Livestream auf SpradeTV übertragen.

2201
Nach den ersten Spielen befinden sich die Krefeld Pinguine schon wieder im "Krisenmodus". In welcher Tabellenregion beenden die Pinguine die Hauptrunde in der DEL?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später