Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Mailand. (PM) Hockey Milano Rossoblu hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Nach dem Engagement von Andrew Raycroft und der Bestätigung von 10 einheimischen Spielern hat...

Jesse Schultz, hier im Nürnberger Trikot wechselt nach Mailand – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Mailand. (PM) Hockey Milano Rossoblu hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Nach dem Engagement von Andrew Raycroft und der Bestätigung von 10 einheimischen Spielern hat der Serie-A-Neuling die Verpflichtung von Jesse Schultz bekanntgegeben. Dem 29-jährigen Kanadier stehen 440 Spiele in der AHL, deren 2 in der NHL und 33 Serie-A-Spiele für Cortina zu Buche.

Der neue Mailand-Stürmer (1,83 m, 87 kg) ist am 28. September 1982 in Stasbourg geboren und begann seine Karriere in der Western Hockey League, ehe er mit 22 Jahren von AHL-Klub Manitoba Moose verpflichtet wurde. In den folgenden Jahren erzielte er dort in 253 Spielen 148 Skorerpunkte (72 Tore, 76 Assist). In der Saison 2006/07 wurde Schultz zwei Mal bei den Vancouver Canucks in der NHL eingesetzt.

In der folgenden Saison gewann der Kanadier mit den Chicago Wolves in der AHL den Calder Cup, wobei er mit 79 Punkte (34 Tore, 45 Assist) maßgeblichen Anteil am Titelgewinn hatte. In der Spielzeit 2008/09 sammelt er hingegen 55 Punkte (22 Tore, 33 Assist) für Ligakonkurrent Housten Aeros.

Der erstmalige Wechsel nach Europa datiert aus dem Jahr 2009/10, als er in der höchsten schwedischen Liga für Bjorkloven (21 Spiele, 16 Punkte) auflief und nur kurze Zeit später bei DEL-Klub Nürnberg (25 Spiele, 4 Tore, 10 Assist) anheuerte. Zur Saison 2010/11 gab Schultz seine Debüt in der italienischen Serie A: Mit 49 Punkten (16 Tore, 33 Assist) in 33 Liga-Spielen für Cortina konnte er zur Gänze überzeugen.

In der abgelaufenen Saison schnürte Schultz wieder in Nordamerika bei Rapid City Rush (CHL) die Schlittschuhe. Seine 73 Punkte in 55 Pflichtspielen bescherten ihm die Einberufung ins All Star Game.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später