Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM) Der EHC Red Bull München hat sich für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Dienste eines weiteren Topstürmers gesichert....
Chefcoach Don Jackson   - © by Eishockey-Magazin (DR)

Chefcoach Don Jackson – © by Eishockey-Magazin (DR)

München. (PM) Der EHC Red Bull München hat sich für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Dienste eines weiteren Topstürmers gesichert. Der 27-jährige Jerome Samson wechselt aus der Schweizer National League A (NLA), wo er zuletzt für den EHC Biel tätig war, an die Isar. Der Kanadier absolvierte im Laufe seiner Karriere für die Carolina Hurricanes auch 46 Spiele in der NHL und stand zwischen 2007 und 2014 bei insgesamt 480 AHL-Begegnungen auf dem Eis. Dabei erzielte der Stürmer 171 Tore und sammelte 361 Scorerpunkte.

 

„Jerome ist ein überaus konkurrenzfähiger Spieler, topfit und weiß genau, wie man scort“, sagt Cheftrainer Don Jackson, der den Stürmer nach mehreren Gesprächen nach München lotsen konnte. „Er gibt immer alles und agiert sowohl in der Angriffs- als auch in der Abwehrzone sehr gut. Wir sind wirklich sehr glücklich mit dieser Verpflichtung“, so Jackson weiter.

 

Jerome Samson, der bei den Red Bulls mit der Nummer 17 auflaufen wird: „Nach vielen Jahren Profi-Eishockey in Nordamerika ist München eine ausgezeichnete Adresse für meinen weiteren Karriereweg. Mein Fokus liegt jetzt darauf, mich bestens auf die anstehende Saison vorzubereiten, um mit meinem neuen Team sportlich möglichst erfolgreich zu sein.“

 

Statistik

Jerome Samson (* 4. September 1987): 0 DEL-Spiele, 18 NLA-Spiele (6 Tore, 4 Assists), 46 NHL-Spiele (2 Tore, 7 Assists), 480 AHL-Spiele (171 Tore, 190 Assists).

 

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2015/2016

Torhüter (4): Danny aus den Birken, Kevin Reich, Ilya Sharipov und Niklas Treutle.

Verteidiger (7): Tim Bender, Daryl Boyle, Jeremy Dehner (AL), Florian Kettemer, Richie Regehr (AL), Matt Smaby (AL) und Toni Söderholm (AL).

Stürmer (14): Mads Christensen (AL), Andreas Eder, Kai Herpich, Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Frank Mauer, Uli Maurer, Steve Pinizzotto, Joachim Ramoser, Garrett Roe (AL), Jerome Samson (AL), Yannic Seidenberg, Daniel Sparre und Michael Wolf.

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später