Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Dresden. (PM Eislöwen) Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Janick Schwendener auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Torhüter des Jahres der Saison 2021/2022 in der... Janick Schwendener bleibt in Dresden

Janick Schwendener – © Sportfoto-Sale (MK)

Dresden. (PM Eislöwen) Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Janick Schwendener auf eine Vertragsverlängerung geeinigt.

Der Torhüter des Jahres der Saison 2021/2022 in der DEL2 bleibt zwei weitere Spielzeiten in Dresden.

Im Mai 2021 war der Deutsch-Schweizer aus Iserlohn nach Dresden gewechselt und hatte bei einem Gegentorschnitt von 2,19 pro Spiel und einer Fangquote von 92,01% großen Anteil an der erfolgreichen Spielzeit 2021/22.

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Die Vertragsverlängerung mit Janick ist für die Kaderplanung sehr wichtig gewesen. Er passt sowohl sportlich als auch menschlich perfekt zu uns und fühlt sich in Dresden bereits heimisch. Janick zählt zu den fünf besten Torhütern der Liga und wird auch in Zukunft der sichere Rückhalt in unserem Team sein“

Zu Saisonbeginn hatte Janick Schwendener noch Verletzungsprobleme, wurde in dieser Phase jedoch gut von Jonas Neffin vertreten. Aktuell hat er einen Gegentorschnitt von 2,15 pro Spiel und eine Fangquote von 91,19%. Damit kommt er auf ähnlich gute Werte, wie in der abgelaufenen Spielzeit.

Janick Schwendener, Torhüter Dresdner Eislöwen: „Ich freue mich sehr, auch die nächsten beiden Jahre für die Eislöwen zu spielen. Es hat von der ersten Ankunft in Dresden einfach gepasst. Ich fühle mich sehr wohl und verspüre auch keinen Drang, woanders hinzugehen. Als Team wollen wir jetzt den positiven Trend der letzten Spiele weiter bestätigen und ich meinen Teil dazu beitragen.“

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später