Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lindau. (EVL) Nach dem Derby am Memminger Hühnerberg, geht es für die Lindauer in dieser Woche Schlag auf Schlag weiter. Am Mittwoch (04. Januar... Islanders müssen zum schweren Auswärtsspiel nach Höchstadt

Torjubel bei den Lindau Islanders – © Betty Ockert

Lindau. (EVL) Nach dem Derby am Memminger Hühnerberg, geht es für die Lindauer in dieser Woche Schlag auf Schlag weiter.

Am Mittwoch (04. Januar / 19:30 Uhr) geht es zum schweren Auswärtsspiel bei den Höchstadt Alligators, dem aktuell Tabellenvierten der Oberliga Süd. Die Partie kann ebenfalls wie gewohnt auf SpradeTV (www.sprade.tv) live verfolgt werden.

Im ersten Duell dieser Saison, ebenfalls auswärts, mit den Alligators, mussten sich die Islanders nach einem engen, spannenden und torreichen Spiel am Ende mit 3:4 nach Overtime geschlagen geben. Die gefährlichsten Spieler im Team des HEC sind Jari Neugebauer, der finnische Importstürmer Eetu-Ville Arkiomaa und der kanadische Verteidiger Jake Fardoe. Zusammen gelangtem dem Trio schon knapp 120 Punkte. Gegen den Ligaprimus aus Weiden mussten man sich in der letzten Zeit zwar dreimal geschlagen geben, aber ansonsten stehen viele Siege auf dem Papier. Die Islanders wissen also, dass es wieder auf eine stabile Defensive ankommen wird, aus der man die sich bietenden Chancen eiskalt nutzen muss. Besser als dies am Montag in Memmingen gelang.

Wie in den letzten Jahren immer wird man auch beim Spiel am Mittwoch wieder einen engen und harten Fight um die so wichtigen drei Punkte erwarten können. Die Islanders benötigen diese dringend, um sich von den Verfolgern absetzen zu können und Platz 11 zu sichern. Die Alligators wollen den Abstand nach hinten ebenfalls halten bzw. vergrößern, aber auch noch im Rennen um die oberen Tabellenplätze bleiben. Der Abstand zu Platz 2 beträgt aktuell nämlich nur 6 Punkte. Diese Vorzeichen sprechen demnach für einen absolut heißen Kampf um die Punkte, an dessen Ende die Islanders die drei Punkte hoffentlich mit an den Bodensee entführen können.





7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später