Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Colton Jobke. Der gebürtige Kanadier, der auch einen... Iserlohns Neuzugang Jobke: „Es ist schon etwas Besonderes, wenn zur Starting Six Dein Name aufgerufen wird und man sein eigenes Wort nicht versteht“

Colton Jobke – © City-Press

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Colton Jobke.

Der gebürtige Kanadier, der auch einen deutschen Pass hat, spielt bereits seit zehn Jahren in der höchsten deutschen Liga, in den vergangenen sechs Spielzeiten für den ERC Ingolstadt.

Insgesamt bringt der Linksschütze die Erfahrung von 474 DEL-Spielen (44 Scorerpunkte) mit an den Seilersee, in Ingolstadt spielte Jobke insgesamt vier Spielzeiten unter dem aktuellen Roosters-Headcoach Doug Shedden.

„Ich habe es sehr genossen, unter Doug zu spielen, deshalb war die Entscheidung, nach Iserlohn zu wechseln, nicht besonders schwierig. Ich blicke dankbar auf sechs ganz besondere Jahre in Ingolstadt zurück, aber es war an der Zeit, etwas Neues zu machen. Schon als Spieler der Gastmannschaft habe ich immer gerne am Seilersee gespielt, es ist schon etwas Besonderes, wenn zur Starting Six Dein Name aufgerufen wird und man sein eigenes Wort nicht versteht. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass diese Eisfläche wieder so ins Kochen gerät wie bisher in diesem Jahr“, sagt Jobke.

„Colton bringt einen großen Erfahrungsschatz mit und wird uns mit seiner kompromisslosen Art in der Verteidigung verstärken. Unsere mannschaftliche Geschlossenheit und Charakterstärke war in der vergangenen Saison in den entscheidenden Situationen ein großer Vorteil, diesbezüglich haben wir mit ihm einen Spieler verpflichtet, der uns auch in diesen Punkten weiterhelfen wird“, erklärt Axel Müffeler, der aktuell gemeinsam mit Doug Shedden die Kaderplanung verantwortet.

Colton Jobke – © Iserlohn Roosters Media&PR


Der Kader der Iserlohn Roosters für die kommende Saison nach aktuellem Stand

Headcoach: Doug Shedden
Tor: Andreas Jenike
Verteidigung: Hubert Labrie (CAN), Emil Quaas, Colton Jobke.
Sturm: Sven Ziegler, Taro Jentzsch, Maciej Rutkowski, John Broda, Eric Cornel (CAN), Tyler Boland (CAN)

Colton Jobkes Karriere in Zahlen





Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert