Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Memmingen. (PM Indians) Der ECDC Memmingen tritt am zweiten Weihnachtsfeiertag zu Hause an. Um 18 Uhr empfangen die Indianer dann den Höchstadter EC. Bereits... Indians empfangen Höchstadt zum Weihnachtsheimspiel

Jaroslav Hafenrichter – © Alwin Zwibel

Memmingen. (PM Indians) Der ECDC Memmingen tritt am zweiten Weihnachtsfeiertag zu Hause an.

Um 18 Uhr empfangen die Indianer dann den Höchstadter EC. Bereits zwei Tage später kommt es zur nächsten Partie in der Maustadt. Zum „Spiel der Herzen“ ist dann der HC Landsberg zu Gast.

Mit den Alligators aus Höchstadt bekommen es die Indians mit einem erneut schweren Gegner zu tun. Nach den Spielen gegen die Teams aus der Spitzengruppe ist auch die Aufgabe gegen HEC kaum einfacher zu bewältigen. Die Memminger hoffen dabei auf zahlreiche Anhänger am Hühnerberg, die ihr Team lautstark unterstützen. Personell wird sich erst kurzfristig entscheiden, ob es eventuell einen Rückkehrer geben könnte. Jaro Hafenrichter und Sergei Topol arbeiteten die vergangenen Wochen hart für ihr Comeback, möglich also, dass zumindest einer der beiden wieder in die Aufstellung zurückkehrt. Da auch der ECDC von der Grippewelle nicht gänzlich verschon geblieben ist, kann es aber auch zu kurzfristigen Ausfällen kommen. Das Spiel um 18 Uhr ist aber, egal in welcher Besetzung, sehr wichtig für die Indians, um weiter Boden gutzumachen. Mit drei Punkten würden sie einen weiteren Schritt in Richtung Playoffs machen.

Der Gegner (Höchstadt, 18:00 Uhr)
Die Alligators spielen eine bärenstarke Saison und haben sich unter den Top-6-Teams festgesetzt. Bereits das Hinspiel konnten die Franken gewinnen, auch wenn die Partie über die gesamte Spielzeit sehr eng war. Topscorer im Team von Trainer Nemirovsky sind die drei Kontingentspieler Etuu-Ville Arkiomaa, Jake Fardoe und Klavs Planic sowie Jari Neugebauer.

Ticket-Info:
Karten für das Spiel an Weihnachten sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Auch an den Abendkassen werden ausreichend Tickets verfügbar sein. Diese öffnen rund eine Stunde vor dem Spiel. Die Partie wird außerdem live auf SpradeTV übertragen.

7784
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später