Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Linz. (PM)  Fast zwei Wochen stehen die  Black Wings nach der Sommerpause schon wieder am Eis, am Sonntag haben die Linzer erstmals die Möglichkeit,...

Das neue Logo der Black Wings LinzLinz. (PM)  Fast zwei Wochen stehen die  Black Wings nach der Sommerpause schon wieder am Eis, am Sonntag haben die Linzer erstmals die Möglichkeit, das Geübte in der Praxis anzuwenden. Im ersten Testspiel wartet ein altbekannter Gegner, der allerdings inzwischen in einer völlig anderen Liga spielt. 

Auch wenn die Saison 2013/14 noch nicht besonders lang ist, Sorgenfalten hat TrainerRob Daum bereits. Verteidiger Franklin MacDonald kämpft aktuell wieder mit seiner alten Adduktorenverletzung und fällt für unbestimmte Zeit aus. „Derzeit ist er in ständiger ärztlicher Behandlung, kann aber leider nicht einmal aufs Eis gehen“, erzählt Manager Christian Perthaler. Eine Verletzungsdauer ist aktuell nicht absehbar, mittelfristig rechnet man bei den Black Wings aber nicht mit einer Einsatzfähigkeit des Verteidigers.

Das heißt, dass bereits im ersten Test die angedachten Abwehrreihen durcheinander gebracht werden und das Trainergespannt die Linien überdenken muss. Gerade die Defensive wird am Sonntag im ersten Testspiel gefragt sein, denn es geht gegen Medvescak Zagreb. Die Kroaten befinden sich in ihrer Vorbereitung schon deutlich weiter und haben bereits einige Vorbereitungspartien absolviert. In drei Spielen haben die Bären noch kein Match verloren und vor allem offensiv zu überzeugen gewusst. Der Kader Zagrebs hat sich im Vergleich zur letzten Saison grundlegend verändert, denn Medvescak spielt ab sofort in der russischen Kontinental Hockey League (KHL). Um in einer der besten Liga der Welt bestehen zu können hat Zagreb gewaltig aufgerüstet und sein Budget im Vergleich zur Erste Bank Eishockey Liga deutlich erhöht. Entsprechend stärker besetzt sind auch die Personalien im Team.

Es wartet also gleich zum Auftakt der Testspielreihe ein richtig harter Brocken auf die Black Wings. Vordergründung gilt es zuerst einmal die neuen Spieler in die Mannschaft und das Spielsystem zu integrieren, sowie die perfekte Linienzusammenstellung zu finden. Genau dafür sind die Tests in der Pre-Season gedacht.

Sonntag, 18. August 2013, 18:00 Uhr
EHC Black Wings Linz – Medvescak Zagreb

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später