Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Innsbruck. (PM Haie) Der HC TIWAG Innsbruck ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Der US-Amerikaner Jordan Smotherman ist künftig der... „Ich habe mit den Haien Großes vor“ – Innsbrucker Haie finden ihren neuen Headcoach bei den Worcester Railers in der ECHL

Jordan Smotherman – © by Sportfoto-Sale (MK)

Innsbruck. (PM Haie) Der HC TIWAG Innsbruck ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden.

Der US-Amerikaner Jordan Smotherman ist künftig der neue starke Mann an der Haie-Bande.

Jordan Smotherman kommt von den Worcester Railers (eines der Farmteams der New York Islanders) zum HC Innsbruck. Der Klub aus der East Coast Hockey League war die erste Cheftrainerstation des 37-jährigen. Smotherman war auch gleichzeitig General Manager.

Der ehemalige Stürmer hatte nach der Saison 21/22 seine aktive Karriere bei Worcester beendet. Zuvor hatte Jordan Smotherman ein bewegtes Leben als Spieler. 2005 von den Atlanta Thrashers im NHL-Draft gepickt kam der US-Amerikaner auf insgesamt 4 Spiele in der besten Liga der Welt, verbrachte dann die meiste Zeit in der AHL und in Europa. So spielte Smotherman unter anderem in der DEL, in Finnland, Dänemark, Schweden und für die Belfast Giants. Bei den Giants sammelte er nicht nur Titel sondern als Playing-Assistant Coach auch seine ersten Erfahrungen als Trainer.
Die gesamte Organisation des HC TIWAG Innsbruck heißt Jordan Smotherman im Haifischbecken herzlich willkommen.

Statements (ein ausführliches Interview mit dem neuen Coach folgt)

Jordan Smotherman: „Ich freue mich und bin wahnsinnig aufgeregt. Ich habe viel Gutes über den Verein, die Fans und Innsbruck gehört. Ich habe mit den Haien Großes vor und kann es kaum erwarten, nach Tirol zu kommen.“

HC TIWAG Innsbruck GM Günther Hanschitz: „Wir freuen uns sehr, Jordan Smotherman als neuen Headcoach der Haie begrüßen zu dürfen. Seine moderne Arbeitsweise und seine Philosophie passen perfekt in die Haie Familie. Als junger Coach bringt er frischen Wind und innovative Ideen mit sich. Obwohl seine Zeit als Spieler noch nicht lange zurückliegt, hat er bereits zwei Jahre Erfahrung als Headcoach in der ECHL gesammelt und sich als Führungspersönlichkeit bewiesen. Seine Europa-Erfahrung als Spieler wird ihm sicherlich dabei helfen, sich schnell in seine neue Rolle einzufinden. Wir sind überzeugt, dass Jordan Smotherman eine Bereicherung für das Team sein wird und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in seiner ersten Station als Coach bei den Haien.

HC TIWAG Innsbruck Sportmanager Max Steinacher: „Wir sind froh, dass wir mit dem heutigen Tag, Jordan Smotherman als unseren neuen Cheftrainer offiziell präsentieren können.
Nach einem intensiven und langwierigen Prozess, hat sich „Smo“ gegen mehrere Bewerber durchgesetzt. Jordan Smotherman ist ein aufstrebendes Talent im Trainerbereich und wir sind zuversichtlich, dass er unser Team zu neuen Höhen führen kann.
In Innsbruck hat er die besten Möglichkeiten, gemeinsam mit dem Club, die Karriereleiter hochzusteigen. Da er bis vor 3 Jahren noch selbst als Spieler aktiv war, weiß er genau worauf es heutzutage ankommt. Seine Analyseergebnisse u.a. unserer letzten 2 Saisonspiele gegen die Pioneers haben uns beeindruckt.
Er legt sehr großen Wert auf die (Weiter)-Entwicklung der Spieler, insbesondere auf unsere jungen Einheimischen. In Summe passt er perfekt in unser Anforderungsprofil.
Wir sind gespannt darauf, was die Zukunft mit ihm als Cheftrainer für uns bereithält und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihm an unserer Erfolgsgeschichte zu schreiben.
Willkommen im Team Jordan.“




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert