Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Jeremy McKenna wechselt von den Kansas City Mavericks aus... Ice Tigers holen weiteren Stürmer

Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen.

Jeremy McKenna wechselt von den Kansas City Mavericks aus der ECHL nach Nürnberg. Der 25-jährige Kanadier erhält bei den Ice Tigers einen Vertrag für die PENNY DEL-Saison 2024/25.

In 41 Hauptrundenspielen für Kansas City erzielte McKenna in der zurückliegenden Saison 24 Tore und bereitete 30 weitere Treffer vor. In den Playoffs führte der Rechtsschütze sein Team als Top-Scorer mit zehn Toren und elf Assists in 20 Partien bis ins Finale um den Kelly Cup, die Meisterschaft der ECHL. Insgesamt hat der Außenstürmer in der ECHL in den vergangenen vier Jahren 88 Tore und 98 Assists in 184 Spielen gesammelt.

Jeremy McKenna bringt zudem die Erfahrung von 100 Spielen in der American Hockey League (AHL) für die Toronto Marlies und Coachella Valley Firebirds mit 18 Toren und 23 Assists mit nach Nürnberg. In den Calder Cup Playoffs 2023 brachte er es für die Firebirds auf sechs Tore und sechs Assists in 18 Spielen.

Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf: „Jeremy McKenna ist ein absoluter Torjäger mit einem hervorragenden Schuss und offensiven Instinkten. Vor allem im Powerplay wird er uns viele verschiedene Möglichkeiten geben. Jeremy hat in den letzten paar Wochen immer wieder signalisiert, wie sehr er sich auf seine Zeit in Nürnberg freut.“

„Ich freue mich schon sehr darauf, für die Ice Tigers und vor so leidenschaftlichen Fans zu spielen. Ich habe mit vielen Menschen über die Stadt Nürnberg gesprochen und nichts als wunderbare Dinge gehört. Ich kann es kaum erwarten, endlich anzufangen!”, sagt Jeremy McKenna.




979
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert