Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Amberg. (PM ERSC) Beim ERSC Amberg gibt es einen Wechsel auf einer Kontingentstelle im Angriff. Ryan Boucher verlässt die Wild Lions. An dessen Stelle... Hunter Fortin stürmt für den ERSC Amberg

Amberg. (PM ERSC) Beim ERSC Amberg gibt es einen Wechsel auf einer Kontingentstelle im Angriff.

Ryan Boucher verlässt die Wild Lions. An dessen Stelle kommt mit sofortiger Wirkung der 25-jährige US-Amerikaner Hunter Fortin. Der 183 cm große Rechtsschütze trainierte bereits erstmals mit dem Löwen-Team und sollte am Freitag gegen Kempten zum Einsatz kommen.

Geboren in Westerville, Ohio, spielte Fortin im Juniorenbereich bei den Boston Junior Bandits und in der NCAAA III bei den Fitchburg State University Falcons in Massachusetts. Dort kam er in 72 Spielen auf 65 Punkte (30+35). Zu Beginn dieser Spielzeit wagte er den Sprung nach Europa und wechselte zu der EG Diez-Limburg Rockets. Diese spielen unter der Leitung des Belgisch-Niederländischen Verbandes in der BeNe-Liga. Dort absolvierte er 21 Spiele und kam dabei auf 51 Scorerpunkte (28+23). Hunter Fortin wird beim ERSC das Trikot mit der Rückennummer 22 erhalten.


7064
Welches Team belegt am Ende der DEL Hauptrunde den letzten Platz in der Tabelle?




Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert