Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Baden Baden. (EM/Sportler des Jahres) Topscorer bei den Edmonton Oilers in der weltbesten Liga NHL. Dazu als wertvollster NHL-Spieler ausgezeichnet. In diesem Jahr hat... „Historische Dimension und Krönung herausragender Leistungen“ – Leon Draisaitl ist Deutschlands Sportler des Jahres 2020

Leon Draisaitl – © Sportfoto-Sale (JB)

Baden Baden. (EM/Sportler des Jahres) Topscorer bei den Edmonton Oilers in der weltbesten Liga NHL. Dazu als wertvollster NHL-Spieler ausgezeichnet. In diesem Jahr hat Leon Draisaitl so ziemlich alle Auszeichnungen abgeräumt, die man gewinnen kann.

Seit Sonntagabend darf er sich auch Sportler des Jahres 2020 in Deutschland nennen. Zwei Jahre nachdem die Silberhelden von Pyeongchang als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet wurden, steht der Eishockeysport erneut ganz oben auf dem Treppchen.

Leon Draisaitl selbst nahm seine Auszeichnung in einer „Schalte“ während der Gala im ZDF mit Stolz entgegen. „Deutschland war mir immer sehr wichtig“, sagt er. Wann immer es der Terminplan der NHL zulasse, sei er deshalb „sehr gerne für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Eis.“ Für ihn ist der Sportler des Jahres „eine großartige Auszeichnung als übergeordnete Veranstaltung für alle Sportarten“. Dass er in der engeren Wahl für das Voting am Sonntagabend sei, mache ihn „schon ein wenig stolz“, sagte er im Vorfeld, denn er habe natürlich mitbekommen, „dass es ziemlich ungewöhnlich ist, dass ein Mannschaftssportler als Einzelsportler dominiert“.

Mit 1768 Stimmen setzte sich der 25- jährige klar vor Speerwerfer Johannes Vetter (649 Stimmen) und Triathlet Jan Frodeno (517 Stimmen) durch.

DEB-Reaktionen zur Wahl des Sportlers des Jahres Leon Draisaitl

DEB-Präsident Franz Reindl: „Dass es Leon in die enge Wahl geschafft hat, war schon eine bedeutende und absolut verdiente Auszeichnung für ihn. Seine Wahl zum Sportler des Jahres als Eishockeyspieler und Mannschaftssportler hat historische Dimension und krönt seine herausragenden Leistungen in der vergangenen NHL-Saison. Leon hat Geschichte geschrieben, das macht uns stolz. Nach Silber 2018 und der damaligen Ehrung unserer Olympiahelden, ist auch diese Ehrung ein unglaublicher, weiterer Höhepunkt für den Eishockeysport.“

Bundestrainer Toni Söderholm: „Es ist toll, dass Leons hervorragende Leistungen in der NHL den Schlusspunkt bekommen, den sie in diesem Jahr verdienen. Er hat als Botschafter unseres Sports viel Anerkennung für Eishockey-Deutschland gewonnen und wir freuen uns natürlich über seine Auszeichnungen, seine jahrelange harte Arbeit hat sich ausgezahlt. Wir freuen uns genauso auch auf das kommende Jahr und seine weitere Entwicklung.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.