Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Passau. (PM Black Hawks) Die Passau Black Hawks haben in den letzten Spielen gegen die Top Teams aus Rosenheim, Weiden und Höchstadt mehr als... Heimspiel am Freitag: Black Hawks mit breiter Brust gegen Klostersee

Passau. (PM Black Hawks) Die Passau Black Hawks haben in den letzten Spielen gegen die Top Teams aus Rosenheim, Weiden und Höchstadt mehr als nur überzeugen können.

Der Bares Truppe gelang beim HEC sogar ein 2:1 Auswärtserfolg. Diesen Aufwärtstrend wollen die Passau Black Hawks am Freitag um 19:30 Uhr in der Eis-Arena Passau fortsetzen. Zu Gast ist dann Aufsteiger EHC Klostersee in der Dreiflüsse Stadt. Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison konnten sich die Passau Black Hawks knapp mit 3:2 nach Verlängerung durchsetzen. Coach Petr Bares war nach diesem Spiel mit dem Auftritt seiner Mannschaft allerdings nicht einverstanden. „Da haben wir nach dem ersten Drittel aufgehört unser Spiel durchzuziehen. Das funktioniert gegen keinen Gegner in dieser Liga. Ein Eishockeyspiel dauert sechzig Minuten. Am Freitag wollen wir es besser machen und die komplette Partie konsequent bestreiten“. Auf dem Papier scheint das Spiel eine klare Angelegenheit zu sein. Klostersee steht mit zwei Punkten aktuell am Ende der Oberliga Süd Tabelle. Schaut man allerdings genauer hin, sieht man dass die Mannschaft von Trainer Dominik Quinlan Potential hat und auch den großen der Liga schon viel abverlangt hat. So musste sich der Aufsteiger am Sonntag dem Top Favoriten Weiden nur knapp mit 2:4 geschlagen geben. Die Passau Black Hawks werden also auf einen motivierten und engagierten Gegner treffen, welcher endlich den ersten Sieg der Saison einfahren möchte.

Genau das wollen und werden die Habichte am Freitag nicht zu lassen. In den letzten drei Spielen haben sich die Black Hawks spielerisch, taktisch und disziplinarisch stark verbessert gezeigt. Ähnlich wie zu Beginn der Saison haben die Habichte ihr Potential über sechzig Minuten abgerufen. Die Black Hawks werden gegen Grafing die Eisfläche siegreich verlassen, wenn es der jungen Mannschaft gelingt an die starken Leistungen der letzten Spiele anzuknüpfen. Mit einem Sieg gegen den EHC Klostersee können sich die Habichte außerdem unter den ersten zehn der Oberliga Süd Tabelle festsetzen.

Sowohl die Passau Black Hawks als auch der EHC Klostersee können sich an diesem Wochenende voll und ganz auf das Spiel am Freitag konzentrieren. Am Sonntag haben die Mannschaften spielfrei und können sich somit voll und ganz auf die Partie am Freitag in der Eis-Arena Passau fokussieren. Die Fans und Zuschauer dürften sich am Freitag um 19:30 Uhr auf eine emotionale Eishockey Schlacht freuen.

Tickets für das Heimspiel gegen den EHC Klostersee sind Online auf ETIX.com oder an der Abendkasse erhältlich. Das Spiel wird außerdem live und in HD Qualität auf sprade.tv übertragen. -czo

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später