Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Villach. (PM) Endlich wieder EBEL-Hockey in Villach! Der EC VSV trifft am Freitag ab 19:15 Uhr in der 3. Runde der Erste Bank Eishockey...

Logo Villacher SV  (VSV)Villach. (PM) Endlich wieder EBEL-Hockey in Villach! Der EC VSV trifft am Freitag ab 19:15 Uhr in der 3. Runde der Erste Bank Eishockey Liga Saison 2014/15 vor eigenem Publikum auf den HC TWK Innsbruck!

Viel Selbstvertrauen tankten die Blau-Weißen Adler beim 3-0 Auswärtssieg gegen den amtierenden EBEL-Champion HCB Südtirol. Jean-Philippe Lamoureux hexte sein Team in der Defensive mit tollen Paraden zu den ersten 2 Punkten in der neuen Saison, während die Draustädter in der Offensive enorm effizient agierten.

Am Freitag steht nun das erste Ligaheimspiel der neuen Spielzeit auf dem Spielplan. Der VSV trifft dabei auf den Lieblingsgegner der letzten beiden Jahre – seit dem Wiedereinstieg der Tiroler in die Erste Bank Eishockeyliga im Jahr 2012 hat Villach alle 8 Duelle für sich entscheiden können. „Wir wollen unser erstes Spiel vor eigenem Publikum natürlich mit einem Sieg abschließen. Spätestens nach dem Sieg der Haie gegen den KAC wissen wir auch, dass man die Innsbrucker nicht unterschätzen darf, sie sind sicher stärkers als in der letzten Saison“, warnt Routinier Marco Pewal vor den Haien.

Headcoach Hannu Järvenpää muss beim Duell mit den Haien Umstellungen in der Offensive vornehmen. Neuzugang Mark Santorelli verletzte sich am Montag im Training und wird den Adlern voraussichtlich am Wochenende nicht zur Verfügung stehen. Es gibt aber auch positive Nachrichten von der Verletzungsfront – Marius Göhringer kehrt nach 3-Wöchiger Pause in den Kader zurück und wird gegen Innsbruck sein Comeback feiern. Neuzugang Geoff Waugh absolviert am Freitag sein 100. Spiel in der Erste Bank Eishockeyliga.

Die Innsbrucker Haie sind mit einer Niederlage gegen Angstgegner Linz und einem hart erkämpften 5-4 Heimerfolg gegen den EC KAC in die neue Saison gestartet. Der Sieg gegen seinen ehemaligen Verein war für Neo-Haie Coach Christer Olsson und sein Team teuer erkauft, denn mit Kris Beech und Andreas Valdix wurden unter der Woche gleich 2 Spieler vom DOPS für 3 bzw. 1 Spiel gesperrt.

Freitag, 19. September 2014:
EC VSV – HC TWK Innsbruck „Die Haie“ (19:15 Uhr)
Schiedsrichter: SEWELL, WARSCHAW, Ettlmayr, Schauer

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später