Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Heilbronn. (PM) Die Heilbronner Falken können die Verpflichtung des 30-jährigen Kanadiers Riley Armstrong bekanntgeben. Der 1,80 Meter große Stürmer spielte in der vergangenen DEL2 Saison...
Riley Armstrong - © by Eishockey-Magazin (NE)

Riley Armstrong – © by Eishockey-Magazin (NE)

Heilbronn. (PM) Die Heilbronner Falken können die Verpflichtung des 30-jährigen Kanadiers Riley Armstrong bekanntgeben. Der 1,80 Meter große Stürmer spielte in der vergangenen DEL2 Saison 2013/2014 für den EV Landshut und führte mit 64 Scorerpunkten (24 Tore/40 Assists) die Scorerwertung der Niederbayern an.

 

In der aktuellen Spielzeit war er bei Vita Hästen in der zweiten Schwedischen Liga aktiv.
Im Laufe seiner Karriere bestritt Armstrong insgesamt 404 Spiele in der AHL (American Hockey League) und wurde in der Saison 2008/2009 für zwei Spiele in der NHL (National Hockey League) von den San Jose Sharks eingesetzt. Im Jahr 2010 war Armstrong das erste Mal in Deutschland aktiv und bestritt 17 DEL Spiele für die Augsburger Panther.

 
Bei den Heilbronner Falken wird der Rechtsschütze mit der Nummer 91 auflaufen und bereits am morgigen Donnerstag die Reise nach Heilbronn antreten. Die Verantwortlichen der Heilbronner Falken erhoffen sich mit der Verpflichtung von Riley Armstrong noch mehr Durchschlagskraft im Angriff erzielen zu können. Sofern die Freigabe des Vorgängerclubs rechtzeitig erfolgt, geht Falken Geschäftsführer Atilla Eren davon aus, dass Armstrong bereits am kommenden Freitag beim Derby gegen die Bietigheim Steelers in der heimischen Kolbenschmidt Arena auflaufen kann. „Wir erwarten Riley gegen 13:00 Uhr in Heilbronn und werden im Anschluss daran die notwendigen Behördengänge mit ihm erledigen und das Lizenzierungsverfahren einleiten“, so Eren.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später