Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Heilbronn. (PM Falken) Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt innerhalb... Heilbronner Falken holen Top-Verteidiger vom Ligarivalen Tölzer Löwen

Kenney Morrison – © by Sportfoto-Sale (SD)

Heilbronn. (PM Falken) Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen.

Der gebürtige Kanadier wechselt innerhalb der Liga von den Tölzer Löwen nach Heilbronn und wird mit der Rückennummer 27 für die Falken auflaufen.

Der 29-jährige Rechtsschütze verbrachte den Großteil seiner bisherigen Karriere in den USA und konnte hierbei 115 Spiele in der AHL absolvieren, wobei er 34 Scorerpunkte verbuchte. In der Saison 2017/2018 wagte Morrison dann erstmals den Sprung nach Europa und konnte gleich in seinem ersten Jahr mit Storhamar den Titel in der norwegischen Liga gewinnen. Im Anschluss stand er für zwei Spielzeiten beim HK Nitra in der Slowakei unter Vertrag und absolvierte insgesamt 111 Partien (67 Scorerpunkte).

In der abgelaufenen Saison folgte dann der Wechsel zu Tölzer Löwen in die DEL2, wo er seine Qualitäten unter Beweis stellen konnte. Mit einer Plus/Minus-Statistik von +22 war er teamintern der beste Verteidiger der Löwen und landete mit 30 Scorerpunkten auf dem 12. Platz aller DEL2 Verteidiger der Hauptrunde 2020/2021.Kenney Morrison: „Ich habe mich sehr gefreut, als ich das Angebot aus Heilbronn bekam und habe nur gute Dinge über die Organisation, die Stadt und das Trainerteam gehört. Ich freue mich schon riesig wieder nach Deutschland zu kommen und bin gespannt auf meine neuen Teamkameraden.“

Falken-Trainer Jason Morgan: „Es ist großartig, dass Kenney Morrison zukünftig zur Heilbronner Falken Hockeyfamilie gehören wird. Er bringt uns Erfahrung und körperliche Präsenz in unsere Verteidigungsreihen. Kenney besitzt einen harten Schuss, kann in den unterschiedlichsten Spielsituationen eingesetzt werden und konnte mit Storhamar in Norwegen bereits einen Meistertitel gewinnen. Während seiner Zeit bei HK Nitra hat er mit Judd Blackwater zusammengespielt und kennt außerdem auch Luca Tosto, mit dem er letzte Saison in Bad Tölz im Kader stand. Wir sind davon überzeugt, dass er auf seine erste starke DEL2-Saison aufbauen kann und ein wichtiger Bestandteil unsere Hintermannschaft sein wird.“

Heilbronner Falken Kader 2021/2022

Torhüter: 30 Arno Tiefensee, 72 Florian Mnich
Verteidiger: 4 Brock Maschmeyer, 5 Moritz Wirth, 16 Arkadiusz Dziambor, 24 Corey Mapes, 27 Kenney Morrison, 58 Christopher Fischer, 92 Philipp Preto
Stürmer: 8 Noah Dunham, 12 Justin Kirsch, 18 Jeremy Williams, 19 Stefan Della Rovere, 22 Luca Tosto, 26 Judd Blackwater, 40 Valentino Klos, 63 Alex Lambacher, 73 Florian Elias, 91 Julian Lautenschlager, 96 Simon Thiel
Trainer: Jason Morgan, Christoph Schubert

8328
Gelingt DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers der sportliche Klassenerhalt in der DEL?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später