Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Garmisch-Partenkirchen. (PM) Auch nach dem vierten Testspiel läuft der HC Pustertal immer noch dem ersten Sieg in der neuen Saison nach. Diesmal jedoch verpassten...

Garmisch-Partenkirchen. (PM) Auch nach dem vierten Testspiel läuft der HC Pustertal immer noch dem ersten Sieg in der neuen Saison nach. Diesmal jedoch verpassten ihn die Wölfe nur ganz knapp. Die Mannschaft von Paul Adey unterlag dem SC Riessersee mit 2:4-Toren, lag aber drei Minuten vor Spielende noch mit 2:1 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Josef Staltmayr, erzielte der deutsche Bundesligist 23 Sekunden vor Spielende das 3:2 und sechs Sekunden vor dem Schlusspfiff sogar das 4:2 ins leere Tor der Pusterer.

 

Bei den Wölfen spielte heute der 21-jährige Philipp Kosta im Tor. Stammtorhüter Aubin wurde wegen einer leichten Zerrung geschont, sein Backup Hannes Hopfgartner erlitt gestern gegen Schwenningen eine Gehirnerschütterung und musste passen. Außerdem fehlte Neuerwerb Keith Seabrook.

 

Trotzdem gingen die Pusterer im ersten Drittel in Führung. Matthias Mayr saß auf der Strafbank, als Pat Iannone die Überzahl in der 17.55 Minuten zum 1:0 nutzte. Riessersee glich in der 30.09 Minute mit Florian Vollmer auf Zuspiel von Jared Ross zum 1:1 aus, doch zu Beginn des Schlussdrittel brachte Armin Helfer seine Mannschaft erneut in Führung. Riessersee wurde nervös, Schiedsrichter Westrich sah sich gezwungen, Tim Regan vorzeitig unter die Dusche zu schicken. Pustertal hielt den knappen Vorsprung bis zur 56. Minute, aber als alle schon an den ersten Saisonsieg glaubte, glich Josef Staltmayr in Überzahl (Hofer saß auf der Strafbank) zum 2:2 aus. Für die Wölfe sollte es dann noch schlimmer kommen: 23 Sekunden vor Spielende erzielte Andrew Lord das 3:2 und 17 Sekunden später schoss Jared Ross sogar das 4:2 ins leere Tor der Pusterer.

 

 

SC Riessersee – Fiat Professional Wölfe Pustertal 4:2 (0:1, 1:0, 3:1)

 

SC Riessersee: Sertl Korbinian (Markus Keller), Tim Regan, Jared Ross, Josef Staltmayr, Andrew Lord, Michael Kreitl, Florian Thomas, Michael Devin, Benjamin Barz, Florian Vollmer, Sebastian Eickmann, Markus Eberhardt, Matthias Mayr, David Appel, Michael Rimbeck, Justin Zilla, Maximilian Kastner

Trainer: Alex Kammerer

 

Fiat Professional Wölfe Pustertal: Philipp Kosta (Jean-Sebastien Aubin), Andreas Radin, Danny Elliscasis, Armin Hofer, Christian Willeit, Daniel Glira, Armin Helfer, Christian Mair; Max Oberrauch, Lukas Crepaz, Joe Jensen, Patrick Nicholas Iannone, Patrick Bona, Viktor Schweitzer, Joe Cullen, Pat Kavanagh, Jonas Tomasini, Alex Obermair, Ivan Althuber, Manuel Ribul, Felix Haidacher

Trainer: Paul Adey

 

Tore: 0:1 Patrick Nicholas Iannone (17.55), 1:1 Florian Vollmer (30.09), 1:2 Armin Helfer (43.31), 2:2 Josef Staltmayr (56.18), 3:2 Andrew Lord (59.37), 4:2 Jared Ross (59.54)

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später