Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Hamm. (PM Eisbären) Mit Samuel Dotter können die Eisbären eine weitere Personalie für die kommende Saison verkünden. Der Verteidiger hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Sam... Hammer Eisbären freuen sich über einen Rückkehrer und komplettieren ihr Torwart-Gespann

Samuel Dotter – © Sportfoto-Sale (DR)

Hamm. (PM Eisbären) Mit Samuel Dotter können die Eisbären eine weitere Personalie für die kommende Saison verkünden.

Der Verteidiger hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Sam Dotter kam zur Saison 2020/21 aus Tschechien zu den Eisbären. Bislang konnte er in seinen 130 Spielen im Eisbärentrikot, 71 Punkte (15 Tore) sammeln. In der letzten Saison stand er bei den Kassel Huskies unter Vertrag. Dort war er mit einer Förderlizenz ausgestattet. Nun folgt die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Besonders in den letztjährigen Playoffs lief er zu Höchstleistungen auf. In 5 Spielen konnte er 2 Tore erzielen, sowie 2 weitere vorbereiten.

Auch Coach Casey Fratkin ist erfreut über die nächste Personalie: „Wir freuen uns sehr, dass Sam nun ein fester Bestandteil des Teams in der neuen Saison sein wird. Sam ist er bereit, in der nächsten Saison eine große Rolle in einer sehr talentierten Defensivgruppe zu übernehmen. Sam hatte herausragende Playoffs für uns und wir erwarten, dass er im kommenden Jahr a seine Leistung anknüpfen kann.“

„Ich freue mich auf die kommende Saison nach Hamm zurückzukehren, nachdem ich bereits Erfahrungen in der DEL 2 gesammelt habe. Es ist toll zu sehen, wie positiv sich die gesamte Organisation entwickelt. Ich denke, es ist ein großartiger Ort für die Entwicklung junger Spieler. Das Team hat wirklich seine Qualitäten und ich glaube, dass wir gemeinsam alle Erwartungen erfüllen werden. Natürlich freue ich mich auch auf die Fans, die mich immer unterstützt haben“, so die Hammer #55.

Bast Wieber bleibt

Glücklich sind die Hammer, dass sie mit Sebastian Wieber die nächste Vertragsverlängerung zu verkünden können.

Somit geht Basti Wieber in sein drittes Jahr bei den Eisbären.

In seinen bisherigen beiden Jahren in Hamm, kommt er auf insgesamt 37 Spiele zwischen den Pfosten.
Letzte Saison kam er in 16 Spielen auf eine Fangquote von 90,4%.

„Ich bin froh, dass sich Basti nochmal ein Jahr für Hamm entschieden hat. Er ist ein junger und talentierter Torhüter. Er hat sich in den beiden Jahren super entwickelt und ich bin mir sicher, dass er in der nächsten Saison, den nächsten Step in seiner Karriere gehen wird“, freut sich unser sportlicher Leiter über ein weiteres Jahr mit die #21.

„Ich freue mich auf die kommende Saison, und bin froh, weiterhin ein Teil der Eisbären zu sein. Die letzten zwei Jahre habe ich mich in Hamm hervorragend weiterentwickelt, sowie auch insgesamt das Eishockey in Hamm sich Jahr für Jahr stetig verbessert. Daran möchte ich persönlich, aber auch mit unserer Mannschaft nächstes Jahr anknüpfen und weiterhin attraktives und gutes Eishockey spielen“, so Hamms #21 zur Vertragsverlängerung.

Aktueller Kader Saison 2024/25

Tor:
#21 Sebastian Wieber
#30 Maximilian Meier

Verteidigung:
#8 Jonas Burghard
#10 Tom Geischeimer
#27 Philip Kuschel
#49 Joshua Geuß
#55 Samuel Dotter
#67 Lars Reuß

Sturm:
#3 Gianluca Balla
#14 Ben Evanish (CAN)
#16 Joey Luknowsky
#17 Marius Demmler
#24 Daniel Reichert
#26 Dominik Lascheit
#87 Thomas Zuravlev

Coach: Casey Fratkin

Sportl. Leiter: Ibrahim Weissleder



1119
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert