Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hamburg Freezers zu Gast im Kletterwald Hamburg Hamburg Freezers zu Gast im Kletterwald Hamburg
Hamburg. (PM) Spieler der Hamburg Freezers stand am Mittwochnachmittag ein Besuch des Kletterwalds Hamburg auf dem Trainingsplan. Im Volksdorfer Wald hangelten sich die 25 Akteure... Hamburg Freezers zu Gast im Kletterwald Hamburg

Hamburg. (PM) Spieler der Hamburg Freezers stand am Mittwochnachmittag ein Besuch des Kletterwalds Hamburg auf dem Trainingsplan. Im Volksdorfer Wald hangelten sich die 25 Akteure drei Stunden von Hindernis zu Hindernis über die insgesamt sieben Parcours des Hochseilgartens. Neben der sportlichen Herausforderung ging es dem Trainerteam der Hamburg Freezers vor allem darum, den Spielern einen unterhaltsamen Tag zu bieten.

„Wir absolvieren in dieser Saison die längste Vorbereitung seit langem, da ist es wichtig, auch mal Alternativen anzubieten und für genügend Spaß zu sorgen“, so Trainer Benoît Laporte. „Hier konnten die Jungs auch neben dem Eis mal Zeit miteinander verbringen, sich dabei gegenseitig unterstützen und dennoch körperlich betätigen. Der Kletterwald Hamburg war für uns die ideale Alternative zu einem regulären Trainingstag.“

Das erste Spiel der Vorbereitung bestreiten die Hamburg Freezers in der European Trophy am 17. August (20 Uhr, Kunsteisstadion Crimmitschau) gegen HC Kometa Brno. Die Auftaktpartie in die DEL-Saison 2012/2013 steigt am 14. September 2012 (19.30 Uhr, o2 World Hamburg) gegen die Grizzly Adams Wolfsburg. Tickets und Infos zu allen Partien gibt es unter www.hamburg-freezers.de.

Über den Kletterwald Hamburg

Der einzige Kletterwald auf Hamburger Stadtgebiet bietet insgesamt sieben spannende Parcours, die auch für Anfänger und Kinder sehr gut geeignet sind. Vor allem für Familien ist der Hochseilgarten ein echtes Abenteuer. Der niedrigste Parcours auf zwei Metern Höhe kann bereits von Kindern ab fünf Jahren und einer Körpergröße von 110 cm erklommen werden. Der Kletterwald Hamburg befindet sich in Volksdorf, im Meiendorfer Weg beim Waldspielplatz, nur 200 Meter von der U-Bahn-Haltestelle „Meiendorfer Weg“ entfernt. Erfrischungen, Snacks und Getränke können im anliegenden Waldkiosk gekauft werden. Der Kletterwald Hamburg wird betrieben von der INDOO Spielwerk Betriebs GmbH & Co. KG, Dr. Jens Eickmeier und Rolf Schwabe. Geöffnet ist der Kletterwald Hamburg von März bis Oktober täglich von 10 bis 19 Uhr. Kinder zahlen 19 Euro, Erwachsene 25 Euro, bei einer Familienkarte (zwei Erwachsene mit zwei Kindern) gibt es Rabatt. Gruppenermäßigung auf Anfrage. Mehr Infos gibt es unter www.kletterwald-hamburg.com, Buchungen werden gerne unter der Telefonnummer 04102 / 200919 oder unter hello@kletterwald-hamburg.com

[poll id=”9″]

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später