Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (PM) Die Kölner Haie haben dem Blutkrebs den Kampf angesagt. Der KEC unterstützt die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei u.a. mit Werbung auf dem Helm....

Logo der Kölner HaieKöln. (PM) Die Kölner Haie haben dem Blutkrebs den Kampf angesagt. Der KEC unterstützt die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei u.a. mit Werbung auf dem Helm. In der letzten Woche sind die Spieler mit gutem Beispiel voran gegangen und haben sich per Wattestäbchen für die DKMS registrieren lassen.

Die Mannschaft des KEC ist somit in der Datei für eine mögliche Spende registriert. „Wir haben im Team darüber gesprochen, dass es auch einen Menschen im persönlichen Umfeld treffen könnte. Dann würde sich jeder wünschen, dass sofort der passende Spender bereit steht. Deshalb war für das Team die Registrierung selbstverständlich, um auch selbst als potentieller Lebensretter zur Verfügung zu stehen“, erklärte Haie-Verteidiger Moritz Müller stellvertretend für seine Mannschaftskameraden.

Jetzt sind die Fans dran! Am Sonntag beim Heimspiel gegen Schwenningen (Arenaöffnung 13 Uhr, Spielbeginn 14.30 Uhr) findet im Foyer der LANXESS arena eine große Registrierungsaktion statt. Das Motto lautet: Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein.

Gerade in den letzten Tagen hat das Schicksal des Kölner Lehrers Severin für großes Mitgefühl gesorgt. Seine Geschichte hat viele Menschen dazu bewogen, sich als Spender registrieren zu lassen (hier Artikel auf express.de anklicken: http://tinyurl.com/o73kdl2). „Wir wollen so viele Fans wie möglich als Spender gewinnen, um Severin und allen anderen Patienten eine Chance auf ein Behandlung zu geben“, so Haie-Sprecher Philipp Walter.
Hier mehr Infos: www.dkms.de/haie

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später