Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Haie in Ritten auf verlorenem Posten Haie in Ritten auf verlorenem Posten
Innsbruck. (PM) Der HC TWK Innsbruck musste sich im fünften Testspiel der Vorbereitung in Ritten mit 1:3 geschlagen geben. Nach der knappen 2:4-Niederlage gegen... Haie in Ritten auf verlorenem Posten

Innsbruck. (PM) Der HC TWK Innsbruck musste sich im fünften Testspiel der Vorbereitung in Ritten mit 1:3 geschlagen geben.

Nach der knappen 2:4-Niederlage gegen Zagreb am vergangenen Samstag, wollten die Innsbrucker Haie ihren positiven Trend weiter fortsetzen. Da schien der HC Ritten gerade Recht. Nach den ersten Spielminuten schien diese Rechnung auch aufzugehen. Die Tiroler bestimmten das Spielgeschehen und klopften in Minute sechs zum ersten Mal beim gegnerischen Gehäuse an. Doch Stürmer Mike Bartlett konnte einen Alleingang nicht verwerten. Nur wenige Sekunden später machte es Verteidiger Jon Insana besser. Der Amerikaner traf aus kurzer Distanz zur verdienten 1:0-Führung. Die Freude hielt, trotz Überlegenheit, aber nur wenige Minuten an. Ritten schaffte mit der ersten zwingenden Aktion den Ausgleich (15.). Ein Tor mit großer Wirkung – Verunsicherung schlich sich in das Spiel der Haie. Dieser Zustand legte sich auch in Drittel zwei und drei nicht. Im Gegenteil, Ritten übernahm das Kommando und brachte die Gäste ein ums andere Mal in Bedrängnis. Die Entscheidung viel schließlich in der 55. Minute, als die Südtiroler auf 3:1 erhöhten. Alexander Höller und Co. konnten indes nicht mehr zulegen und mussten sich am Ende knapp geschlagen geben.

 

HC Ritten – HC TWK Innsbruck                        3:1 (1:1, 1:0, 1:0)

Tor Haie: Insana (7.)

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später