Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Dornbirn. (PM) Der US-Amerikaner Graham Mink aus der AHL (American Hockey League) komplettiert das Team der Dornbirn Bulldogs. Der universell einsetzbare Stürmer mit Führungsqualitäten...

Logo Dornbirner Eishockey ClubDornbirn. (PM) Der US-Amerikaner Graham Mink aus der AHL (American Hockey League) komplettiert das Team der Dornbirn Bulldogs. Der universell einsetzbare Stürmer mit Führungsqualitäten soll den entscheidenden Drang nach vorne in das Spiel der Vorarlberger bringen.

Vor einer Woche flüsterte Graham Mink auf Twitter über seinen neuen Arbeitgeber in der Erste Bank Eishockey Liga, bekam dafür großen Zuspruch von seinen Freunden in der digitalen Welt. Jetzt ist der Kontrakt mit dem Dornbirner Eishockey Club unter Dach und Fach. Am Dienstag wird der 34-jährige Routinier als letzter Neuzugang zur Mannschaft von Dave MacQueen stoßen.

AHL-Champion mit Torriecher
Der AHL-Champion aus dem Jahr 2009, dessen bisherige Karriere von der zweithöchsten Liga Nordamerikas geprägt war, sucht mit den Bulldogs eine neue Herausforderung, will sich in Europa einen Namen machen. In 793 absolvierten AHL-Spielen verbuchte Graham Mink 275 Tore und 288 Assists. Auf dem Eis zeigt sich Mink als Vollblutstürmer, ist universell auf beiden Flügelpositionen oder als Center einsetzbar. Neben seinem Torriecher besticht der Neuzugang zusätzlich mit beeindruckenden Körpermaßen. Der 191-Zentimeter-Mann bringt 100 Kilogramm auf die Waagschale.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später