Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Füssen. (PM) Der EV Füssen kann eine weitere Vertragsverlängerung bekannt geben: Yannik Baier wird auch in der kommenden Saison am Kobelhang auflaufen. Der 20-jährige Angreifer...

Füssen. (PM) Der EV Füssen kann eine weitere Vertragsverlängerung bekannt geben: Yannik Baier wird auch in der kommenden Saison am Kobelhang auflaufen. Der 20-jährige Angreifer geht bereits in seine vierte Spielzeit in der Oberliga Süd, wobei er sich im Vorjahr endgültig im Seniorenbereich etablieren konnte. Mit insgesamt 46 Pflichtspielen inklusive Pokal absolvierte Yannik dabei sogar die meisten Spiele in der EVF-Mannschaft. 10 Scorerpunkte gelangen dem Sohn des ehemaligen Bundesligaprofis Chris Baier in der Hauptrunde, es folgte ein starker Auftritt in den Play-offs mit 6 weiteren Punkten in genauso vielen Spielen. Vor allem an diese Leistung gilt es für den Stürmer, der schon mit 17 Jahren den Sprung in die erste Mannschaft des Vereins geschafft hatte, nun anzuknüpfen.

Nächster Baustein im EVF Team: Yannik Baier – © by M. Lang

Zu den Stärken des ehemaligen U20-Nationalspielers gehören seine läuferischen Fähigkeiten sowie sein gutes Zwei-Wege-Spiel, mit welchem er auch die Aufgaben im Verteidigungsdrittel nicht vernachlässigt. Diese Eigenschaften zeigte der 1,83m große Stürmer bereits im Nachwuchs des EV Füssen, wo er 2010 den Gewinn der Deutschen Juniorenmeisterschaft feiern konnte.

Yannik hat sich nun für ein Studium an der Hochschule Ansbach entschieden, wobei es ein spezielles Programm der Schule möglich macht, Sport und Ausbildung miteinander zu verbinden. In der Oberliga soll für das Eigengewächs ein weiterer Schritt nach vorne erfolgen, um mit den bekannten Stärken zu einem Leistungsträger zu avancieren.

Der EV Füssen freut sich auf eine weitere Spielzeit von Yannik Baier, der auf eigenen Wunsch ab sofort mit der Rückennummer 71 auflaufen wird, am Kobelhang, und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2012/2013.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später